Vorbereitungskurs zur  Buchhalterprüfung Vorbereitungskurs zur  Buchhalterprüfung
Vorbereitungskurs zur Buchhalterprüfung

Mit der "Prüfung zum Buchhalter" erweitern Sie Ihre Karrierechancen bis hin zu einer erfolgreichen Selbständigkeit !
Außerdem ist das WIFI-Buchhalterzeugnis ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zur "Meisterprüfung im Rechnungswesen" - der Bilanzbuchhalterprüfung.

6 Kurstermine
24.09.2018 - 12.06.2019 Abendkurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
Verfügbar
Teilzahlung: 6 x 298,00 EUR
Einmalzahlung: 1.700,00 EUR

Mo, Mi 18.00 - 20.40 Uhr, tlw. Sa 8.00 - 16.00 Uhr, plus 1 Abend Prüfungsvorbereitung im Juni 2019 - Stundenplan in Arbeit
Kursdauer: 188 Lehreinheiten
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 33175018

Di, Do 18.00 - 20.40 Uhr, tlw. Sa 8.00 - 16.00 Uhr, plus 1 Abend Prüfungsvorbereitung im Juni 2019 - Stundenplan in Arbeit
Kursdauer: 188 Lehreinheiten
Stundenplan

Lastenstraße 15
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 33175028

Mo, Do 18.00 - 21.30 Uhr, tlw. Sa 8.00 - 16.00 Uhr - Stundenplan in Arbeit
Kursdauer: 188 Lehreinheiten
Stundenplan

Lastenstraße 15
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 33175038

Mo, Mi 18.00 - 21.30 Uhr, tlw. Sa 8.00 - 16.00 Uhr - Stundenplan in Arbeit
Kursdauer: 188 Lehreinheiten
Stundenplan

Bismarckstraße 14-16
9800 Spittal

Kursnummer: 33175058

Di, Do 18.00 - 21.30 Uhr, tlw. Sa 8.00 - 16.00 Uhr - Stundenplan in Arbeit
Kursdauer: 188 Lehreinheiten
Stundenplan

Europastraße 10, St. Magdalen
9524 Villach

Kursnummer: 33175048
25.09.2017 - 11.06.2018 Abendkurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
Teilzahlung: 6 x 289,00 EUR
Einmalzahlung: 1.650,00 EUR

Mo, Mi 18.00 - 20.40 Uhr, tlw. Sa 8.00 - 16.00 Uhr, plus 1 Abend Prüfungsvorbereitung im Juni 2018
Inge Korak
Kursdauer: 188 Lehreinheiten
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 33175017

Di, Do 18.00 - 20.40 Uhr, tlw. Sa 8.00 - 16.00 Uhr, plus 1 Abend Prüfungsvorbereitung im Juni - Stundenplan in Arbeit
Kursdauer: 188 Lehreinheiten
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 33175027

Mo, Mi 18.00 - 21.30 Uhr, tlw. Sa 8.00 - 16.00 Uhr - Stundenplan in Arbeit
Kursdauer: 188 Lehreinheiten
Stundenplan

Bismarckstraße 14-16
9800 Spittal

Kursnummer: 33175057

Di, Do 18.00 - 21.30 Uhr, tlw. Sa 8.00 - 16.00 Uhr
Manfred Jessenitschnig
Kursdauer: 188 Lehreinheiten
Stundenplan

Europastraße 10, St. Magdalen
9524 Villach

Kursnummer: 33175047

Di, Do 18.00 - 21.30 Uhr, tlw. Sa 8.00 - 16.00 Uhr - Stundenplan in Arbeit
Kursdauer: 188 Lehreinheiten
Stundenplan

Schießstattgasse 2
9400 Wolfsberg

Kursnummer: 33175067

Vorbereitungskurs zur Buchhalterprüfung

Sie erlernen sämtliche Geschäftsfälle selbstständig zu erfassen und den gesamten Monatsabschluss und die Rohbilanz (Vorbereitungsarbeiten zum Jahresabschluss) zu erstellen.


Inhalte:

 Buchhaltung/Kostenrechnung/Zahlungsverkehr - 116 Lehreinheiten:

  • Buchhaltungstheorie:
    Rechtsgrundlagen, Doppelte Buchhaltung, Ordnungsmäßigkeit, Grundlagen und Hilfsmittel der Buchhaltung, Bücher der doppelten Buchhaltung, Funktionsweise der doppelten Buchhaltung. Buchhaltungspraxis - laufende Geschäftsfälle: Buchungszeitpunkt, Warenverbuchung, Sonderfälle der Zahlung (Anzahlungen, Gutscheine, Vertragsstrafen, Kreditkarten, Bankauszüge), Verbuchung von Fremdwährungsgeschäften, Privatentnahme-Eigenverbrauch, Abgabenverbuchung, Reisekosten, Factoring, Kommissionsgeschäfte, Besonderheiten bei Kapitalgesellschaften Buchhaltungspraxis - Abschlussarbeiten: Jahresabschluss, Anlagenbewertung, Anlagenverbuchung, Selbst erstellte Anlagen, Erhaltungs- und Herstellungsaufwand, Besonderheiten bei PKWs und Kombis, Forderungsbewertung, Verbindlichkeitenbewertung, Rechnungsabgrenzungen, Rückstellungen, Einnahmen-Ausgaben-Rechnung, Gewinnfreibetrag, Steuerliche Mehr-Weniger-Rechnung .
  • Zahlungsverkehr:
    Bargeldloser Zahlungsverkehr, Bankkonto, Zahlungsverkehrsinstrumente (Scheck, Kreditkarten, Wechsel, Termin- und Optionsgeschäfte, Akkreditive, Garantien), Geldveranlagung/Wertpapiere.
  • Kostenrechnung:
    egriff und Aufgaben der Kostenrechnung, Einteilung der Kosten, Kostenarten-Kostenstellen-Kostenträgerrechnung, Vollkostenrechnung, Teilkostenrechnung, Kalkulation im Handelsbetrieb.

     

Steuerrecht - 56 Lehreinheiten

  • Umsatzsteuer:
    Grundlagen und Systematik, Steuergegenstand, Unternehmer-Unternehmen, Lieferungen und Sonstige Leistungen, Eigenverbrauch, Bemessungsgrundlage, Reiseleistungen, Differenzbesteuerung, Steuerbefreiungen, Steuersätze, Rechnungsausstellung, Vorsteuerabzug, Änderung der Bemessungsgrundlage, Besteuerungsarten, Aufzeichnungspflichten, Entstehen der Steuerschuld, Reverse Charge, Durchführung der Besteuerung, Land- und forstwirtschaftliche Betriebe, Besondere Aufsichtsmassnahmen, Binnenmarktregelung (BMR), UID-Nummer, Innergemeinschaftlicher Erwerb, Versandhandel, Innergemeinschaftliche Lieferung, Zusammenfassende Meldung (ZM), Umsatzsteuervoranmeldung Einkommensteuer: Persönliche und Sachliche Steuerpflicht, Gewinnermittlung, Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben, Einnahmen und Werbungskosten, Betriebliche und Außerbetriebliche Einkunftsarten, Sonderausgaben, Aussergewöhnliche Belastungen, Steuertarif und Absetzbeträge Bundesabgabenordnung: Grundlagen, Abgabenbehörden, Erledigungen, Anspruchszinsen, Rechtsmittelverfahren, Fälligkeit und Entrichtung, Verspätungszuschlag.

     

Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht - 16 Lehreinheiten:

  • Rechtsordnung, Öffentliches Recht und Privatrecht, Rechtsgeschäfte, Sachenrecht, Grundbuch, Schuldrecht, Vertragsrecht, gesetzliche Schuldverhältnisse, Gesellschaftsrecht, Unternehmensrecht, Firma, Firmenbuch, Ediktsdatei, Prokura und Handlungsvollmacht, Hilfsgesch äfte des Warenvertriebs, Verjährung und Ersitzung, RIS

Methode: Vortrag, Diskussion, praktische Beispiele
 

Hinweis: Zusätzlich zu den 188 Lehreinheiten wird auch eine schriftliche 5-stündige Musterprüfung als Übungsmöglichkeit für die Buchhalterprüfung abgehalten.


Prüfung:
Prüfungsgebühr EUR 350,--

umfasst: schriftlichen Teil Buchhaltung (5-stündig) und kommissionelle mündliche Abschlussprüfung.

                                  

Überprüfen Sie Ihr Wissen: Einstufungstest Buchhaltung

Sie können selbstständig sämtliche Geschäftsfälle erfassen und den gesamten Monatsabschluss erstellen und Vorbereitungsarbeiten zum Jahresabschluss durchführen.

Ablegung der Buchhalterprüfung (Buchhalterzeugnis)

Mitarbeiter im Rechnungswesen, alle Interessierte mit entsprechender Voraussetzung

Eine eineinhalbjährige Tätigkeit im Rechnungswesen. Für Absolventen einer HAK oder HLW mit Rechnungswesennoten im Maturazeugnis ist eine 1-jährige Tätigkeit im Rechnungswesen nachzuweisen. Absolventen einer einschlägigen Hochschule können ohne weitere Voraussetzungen zur Prüfung antreten.
Lehr- und Praktikantenzeiten werden nicht als Praxis anerkannt.

Dr. Inge Korak
Trainerin Rechnungswesen

Informationen zur Trainerin

Mag. Barbara Krätschmer-Zußner
Trainerin Rechnungswesen

Informationen zur Trainerin

Manfred Jessenitschnig
Trainer Rechnungswesen

Informationen zum Trainer

Mag. Erich Guggi, Stb/Wp
Trainer Steuerrecht

Informationen zum Trainer

Franz Guggi, Stb
Trainer Steuerrecht

Informationen zum Trainer

Dr. Herbert Müller
Trainer Unternehmensrecht

Informationen zum Trainer

Mag. Markus Egarter
Trainer Unternehmensrecht

Informationen zum Trainer