Immobilienwirtschaft Immobilienwirtschaft
Immobilienwirtschaft

Sie interessieren sich für Immobilien? Die Immobilienbranche ist ein aufstrebender Wirtschaftszweig, der immer kompetentes und qualifiziertes Personal sucht. Mit einer Immobilientreuhänder-Ausbildung (Immobilienmakler, -verwalter oder Bauträger) steht Ihrer Karriere in der Branche nichts mehr im Weg.

Immobilienmakler oder Immobilientreuhänder?

Immobilientreuhänder ist die konkrete Bezeichnung der Berufsgruppe, der die Immobilienmakler, Immobilienverwalter und Bauträger zugeordnet werden. Die Aufgabe als Immobilienmakler besteht darin, Angebot und Nachfrage zusammenzubringen und einen positiven Abschluss zu generieren. Das kann ein Kauf/Verkauf, Miete/Vermietung, Pacht oder ähnliches sein. Hier ist es auch wichtig die rechtlichen Rahmenbedingungen zu kennen, um entsprechende Verträge anbahnen zu können.


Aufgaben eines Immobilientreuhänders:

  • Anbieten von freistehenden Immobilien
  • Aufklärung und Beratung von privaten Interessenten
  • Aufklärung und Beratung von Unternehmen
  • Annahme von Kauf- oder Mietangeboten
  • Begleitung bei der Vertragsunterfertigung

 
Immobilienberater-Ausbildung am WIFI Kärnten

Durch fundierte Kurse für Immobilienberater und –treuhänder erwerben Sie die notwendigen fachlichen und kaufmännischen Kenntnisse, die für die selbstständige Ausübung des Gewerbes erforderlich sind. In der Ausbildung erlangen Sie auch viele Fähigkeiten und Erfahrung, die Sie in Ihre spätere Tätigkeit als Makler bei einem Unternehmen einfließen lassen können. Unsere Kurse bereiten Sie optimal auf das Ablegen der Befähigungsprüfung vor.
 
 

Filter setzen
bis