Fachakademie für Medieninformatik & Mediendesign Fachakademie für Medieninformatik & Mediendesign
Fachakademie für Medieninformatik & Mediendesign

Design und Technik sind Ihre Leidenschaft und Sie wollen als Medieninformatiker und/oder Mediendesigner hoch hinaus? Wann, wenn nicht jetzt? In der WIFI Fachakademie für Medieninformatik und Mediendesign bereiten Sie sich gezielt auf Ihre zukünftige Karriere vor.

Fachakademie für Medieninformatik & -design

In unserer zunehmend digitalen Welt werden die digitale Gestaltung und das Design von Medien immer wichtiger. In der Fachakademie für Medieninformatik und Mediendesign am WIFI Kärnten erhalten Sie eine umfangreiche Ausbildung in diesem äußerst spannenden und zukunftsträchtigen Betätigungsfeld.

Im Lehrgang wird einerseits auf die notwendige Technik und das damit verbundene Know-how eingegangen, andererseits kommt auch der kreative Part mit dem Schwerpunkt Design nicht zu kurz. Auch die Themen Online und Web spielen eine große Rolle in der Ausbildung. In Verbindung damit ist natürlich die Vermittlung der entsprechenden Technik notwendig.

 

Aufbau der Medieninformatik-Ausbildung


In 4 Semestern erlangen Sie in diesem berufsbegleitenden Lehrgang Fachkenntnisse in den Bereichen Print, Web und Multimedia. Auch das Thema Betriebswirtschaft inkl. Unternehmensführung wird im Hinblick auf die Branche behandelt. In diesem allgemeinen Semester zum Thema Werbung und Marktkommunikation (Marketing) sowie Personal- und Unternehmensführung werden die Grundlagen für eine mögliche spätere Selbstständigkeit geschaffen. Zum Abschluss des Lehrganges präsentieren Sie Ihre Projektarbeit und stellen damit Ihr theoretisch erlerntes Wissen in Design und Technik unter Beweis.

 

Abschluss: Fachwirt für Medieninformatik und Mediendesign


Als Beleg für den positiven Abschluss des Lehrgangs wird Ihnen der Titel "Fachwirt für Medieninformatik und Mediendesign" verliehen. Als Zusatznutzen wird Ihnen mit dem Zeugnis auch die Unternehmerprüfung und Ausbilderprüfung für zukünftige Ausbildungen angerechnet.

Filter setzen
bis