WIFI-Fachakademie WIFI-Fachakademie

WIFI-Fachakademie

Die Karriere nach der Lehre!

 

Kompetente Mitarbeiter, Fachleute mit Verantwortung. Fachwissen auf Spezialgebieten allein genügt nicht mehr, gefragt sind "Schlüssel-Qualifikationen". Das sind zum Beispiel:

  • bereichsübergreifendes Denken und Handeln
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Flexibilität gegenüber neuen Aufgaben
  • Entscheidungsfähigkeit und Selbstständigkeit
  • Fähigkeit zum Teamwork
  • Sicherheit im sprachlichen Ausdruck

Die WIFI-Fachakademie dauert 4 Semester und ist berufsbegleitend organisiert. Je nach Fachrichtung an mehreren Abenden pro Woche oder am Wochenende. Sie schließen die Ausblidung in kaufmännischen Fachrichtungen als "Fachwirt" ab.
 

Fachakadmie für Medieninformatik & Mediendesign

 

Das WIFI Kärnten bietet im Bereich der fachakademischen Ausbildungen die Fachakademie für Medieninformatik & Mediendesign an. Diese Ausbildung vermittelt gezieltes Fachwissen in den Bereichen Desktop Publishing und Web-Design bis hin zu Web-Programmierung und mulitmedialer Präsentation. Wobei auch die betriebswirtschaftlichen und persönlichkeitsbildenden Kenntnisse im Lauf der Fachakademie vermittelt werden. 
 

Voraussetzungen

 

Die WIFI-Fachakademien bauen bewusst auf den Kenntnissen und Erfahrungen aus der Lehrausbilung und der Berufspraxis auf. Im Allgemeinen ist daher Voraussetzung für den Eintritt in die Fachakademie die erfolgreich abgelegte Lehrabschlussprüfung bzw. die Reifprüfung. Vergleichbare schulische Abschlüsse können anerkannt werden, wenn die fachlichen Vorkenntnisse für die Weiterbilung an der jeweiligen WIFI-Fachakademie gegeben sind. Dazu werden natürlich persönliches Interesse am Fachbereich und die Bereitschaft, engagiert im Unterricht mitzuarbeiten, vorausgesetzt.

Daraus resultiert ein komplettes Bildungspaket für die Karriere in der Wirtschaft mit folgenden Schwerpunkten:

  • fachliche Qualifikation
  • Grundlagen der Unternehmensführung
  • Persönliche Bildung
  • Qualifikationen während der Ausbildung
  • Allgemeinbildende Gegenstände
  • Zugang zum fachbezogenen Universitätsstudium