Risikomanagement Risikomanagement
Risikomanagement

Risikomanagement ist zentraler Bestandteil der Unternehmensführung. An der Risikoanalyse kommt in der gegenwärtigen Wirtschaftsumgebung niemand vorbei. Werden Sie Risikomanager und schätzen Sie Chancen und Gefahren für Ihr Unternehmen richtig ein.

Was ist Risikomanagement?

Risiken gehören zur Unternehmensführung und zum Management dazu, weil die Folgen von Entscheidungen und Handlungen im Vorfeld nicht sicher vorhersehbar sind. Im Risikomanagement geht es darum, mit entsprechenden Methoden Risikosituationen transparent zu machen und realistisch einzuschätzen. Die Analyse von Chancen und Risiken ist essentiell für Entscheidungen des Unternehmens.
Risikomanagement wird als Führungsaufgabe im Management von Unternehmen verstanden und befasst sich mit allen Arten von Risiken. Dazu zählen beispielsweise strategische Risiken, Zins- und Währungsrisiken, etc. Eine fundierte Risikoanalyse dient der Sicherung der Existenz des Unternehmens und dient der Verringerung des Insolvenzrisikos.


Risikomanagement-Ausbildung am WIFI Kärnten

Stellen Sie bei der Analyse rechtzeitig die entscheidenden Fragen und finden Sie die richtigen Antworten! In den Ausbildungen zum Risikomanagement lernen Sie genau das. Ziel der Schulung im Risikomanagement ist es, Ihnen die notwendigen Grundanlagen, Ansätze und Methoden des Risikomanagements zu vermitteln und diese effizient im eigenen Unternehmen anzuwenden und umzusetzen. Nach dem Lehrgang beherrschen Sie die Kunst des Risikomanagements und können jedes Risiko einschätzen und die entsprechenden Maßnahmen setzen.
Zum Nachweis der Fähigkeiten des Risikomanagements können Sie die Prüfung zur Erlangung eines WIFI-Zertifikats ablegen.


Risiken managen: Ihre Unternehmensversicherung

Um die Unternehmenswerte zu schützen und zu vermehren ist es in Zeiten rascher Veränderungen unbedingt erforderlich Risikomanagement im Unternehmen zu etablieren. Risiken sind nicht nur direkt im Management abzuwägen, auch im Projektmanagement muss man mit Risiken rechnen. Aufgabe des Risikomanagements ist es in diesem Fall das Risiko einzuschätzen und direkt Maßnahmen zu treffen, damit es zu einem positiven Projektabschluss kommen kann. Gehen Sie kein unnötiges Risiko mehr ein und lernen Sie von Experten das Risikomanagement kennen.

Filter setzen
bis