Ausbildung zum diplomierten Fleischsommelier

Mit der Ausbildung zum diplomierten Fleischsommelier wird die Vielseitigkeit von Fleisch in Ihrer ganzen Bandbreite thematisiert.
Lernen Sie das Thema Fleisch in seiner umfassenden Komplexität kennen, um fachlich fundiert beraten zu können. Werden Sie zum Vertreter der wichtigsten Schnittstelle zwischen Produktion und Endkunden in Fleischereien, im Lebensmittelhandel, in der Gastronomie, in der Ernährungsberatung und in der Direktvermarktung.

Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Ausbildung zum diplomierten Fleischsommelier

Grundlagen:
Kulturgeschichte, Fleisch und Fleischerzeugnisse im Lebensmittel-Codex, Nutztierhaltung in Österreich und international, Fleischmarkt, Fleischkonsum weltweit, Tiergesundheit, Ethik in der Tierhaltung, Gesetzliche Vorschriften im Überblick, Qualitätsmanagement, Qualitätssicherungssysteme, Sensorik, Praxistag Landwirtschaft (Exkursion) und Praxistag Schlachtung, Fleischzerlegung, Fleischverarbeitung (Exkursion)

Fleischproduktion und Fleischerzeugnisse:
Teilstückkunde in Theorie und Praxis, Produktion der Fleischerzeugnisse in Theorie und Praxis, Verkostung von internationalen Spezialitäten mit passenden Getränken, Feinkostplatten und Produktpräsentation (Praxis), Verkaufstraining, Fleisch in der Ernährung, Grillseminar (Praxis)

Kulinarik:
Fleisch in der Küche (3 Praxistage): Grundzubereitungsarten, Fleischgerichte national und international, Konsumverhalten, Marktforschung, Trends

Abschlussprüfung: schriftlich, mündlich, praktisch.
Prüfungsgebühr: € 280,--

Trainer: Experten der verschiedenen Fachbereiche
Mit der Ausbildung zum diplomierten Fleischsommelier wird die Vielseitigkeit von Fleisch in Ihrer ganzen Bandbreite thematisiert.
Lernen Sie das Thema Fleisch in seiner umfassenden Komplexität kennen, um fachlich fundiert beraten zu können. Werden Sie zum Vertreter der wichtigsten Schnittstelle zwischen Produktion und Endkunden in Fleischereien, im Lebensmittelhandel, in der Gastronomie, in der Ernährungsberatung und in der Direktvermarktung.
Produzenten von Fleisch, Fleischfachverkäufer, Fleischer, Feinkostverkäufer, Einkäufer, Qualitätsbeauftragte, Köche, Servicemitarbeiter, Wirte, bäuerliche Direktvermarkter, Feinkostinspektoren, Ernährungsberater und Diätologen, Lebensmittelberater, Privatpersonen mit besonderem Interesse an Fleisch