Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Beschäftigung von besonders geschützten Dienstnehmern

Wissen Sie bescheid darüber was zu tun ist, wenn eine Dienstnehmerin schwanger wird, der/die Dienstnehmerin zum Präsenz- bzw. Zivildienst einberufen wird oder ein Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin dem Personenkreis der begünstigt Behinderten angehört?
Wenn nicht sind Sie in diesem Kurs richtig.

ZEIT 4 Lehreinheiten
Stundenplan
Abendkurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 39724023
145,00 EUR Kursnummer: 39724023
ORT Online
ZEIT 4 Lehreinheiten
Stundenplan
Abendkurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
TEILNAHME MIT Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 39724014
155,00 EUR Kursnummer: 39724014
ZEIT 4 Lehreinheiten
Stundenplan
Abendkurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Kursnummer: 39724024
155,00 EUR Kursnummer: 39724024
ZEIT 4 Lehreinheiten
Stundenplan
Abendkurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 39724013
145,00 EUR Kursnummer: 39724013

Beschäftigung von besonders geschützten Dienstnehmern

INHALTSVERZEICHNIS
  1. Beschreibung
  2. Ziel
  3. Zielgruppe
  4. Trainer
Beschreibung

In nahezu jedem Unternehmen kann die Situation eintreten, dass eine Dienstnehmerin schwanger wird, der/die Dienstnehmerin zum Präsenz- bzw. Zivildienst einberufen wird oder ein Mitarbeiter/ eine Mitarbeiterin dem Personenkreis der begünstigt Behinderten angehört.
Welche Besonderheiten sind aus arbeitsrechtlicher Sicht zu beachten?

Mutterschutzgesetz, Väterkarenzgesetz: werdende Mütter, Mütter und Väter in Karenz sowie Elternteilzeit

  • Beschäftigungsbeschränkungen und – verbote von schwangeren Dienstnehmerinnen
  • Gestaltungen der Karenz sowie Beschäftigungsmöglichkeiten während der Karenz
  • Elternteilzeit
  • Ein weiteres Kind kommt
  • Kündigungs- und Entlassungsschutz bzw. Auflösungsmöglichkeiten

Arbeitsplatzsicherungsgesetz: Präsenz- und ZivildienerInnen
  • Mitteilungspflichten des Dienstnehmers/der Dienstnehmerinnen
  • Einfluss auf dienstzeitabhängige Ansprüche
  • Kündigungs- und Entlassungsschutz bzw. Auflösungsmöglichkeien
  • Wiederantritt der Arbeit

Behinderteneinstellungsgesetz: Begünstigt Behinderte
  • Wer ist begünstigt Behinderter
  • Pflichtzahlberechnung
  • Aufzeichnungspflichten des Dienstgebers
  • Kündigungsschutz und sonstige Auflösungsarten

Methode:
Vortrag, Diskussion von Praxisfällen
Ziel

Mit den Teilnehmenden die arbeitsrechtlichen Grundlagen und Herausforderungen anhand von praxisbezogenen Fällen zu erarbeiten.

Zielgruppe

Unternehmer:innen, Lohnverrechner:innen, Rechtsanwält:innen, Steuerberatungskanzleien, Interessierte

Trainer
/images/Bilder_Trainer/Maier Sabrina_quer.jpg

Mag. Sabrina Habernik

Über mich!