Lehre mit Matura Lehre mit Matura

Lehre mit Matura

Das WIFI Kärnten-Freizeitmodell

 

Interessierten, engagierten Lehrlingen stehen die Türen zu einem erfolgreichen Berufsleben weit offen. Mit dem WIFI-Kärnten-Freizeit-Modell „Lehre mit Matura“ erwerben sie neben einer praktischen Berufsausbildung den Zugang zu österreichischen Universitäten, Fachhochschulen, Kollegs und anderen weiterführenden Bildungseinrichtungen – berufsbegleitend, perfekt betreut und völlig kostenlos. Eine echte Zukunftschance, die jeder Lehrling nutzen sollte! Schließlich haben junge Menschen mit Lehrabschluss und Matura als vielfältig einsetzbare Fachkräfte die besten Aussichten am Arbeitsmarkt.

Die Lehre mit Matura kann ein Sprungbrett für Ihre künftige Karriere sein. Setzen Sie jetzt den ersten Schritt!

Nächster Kursstart: 10. September 2018

 

Wir übernehmen die Organisation – Sie sparen Zeit

 

Haben Sie sich erst einmal entschlossen, die Matura nachzuholen, unterstützt Sie das WIFI dabei tatkräftig. Von der Erstberatung bis zur Mithilfe bei Verwaltungsagenden und Behördenwegen haben Sie auf Ihrem Weg zur Berufsmatura stets einen kompetenten und erfahrenen Partner an Ihrer Seite.

Lehre mit Matura - das WIFI-Kärnten-Freizeit-Modell

  • berufsbegleitend
  • abends oder vormittags
  • kostenlos & gefördert

Parallel zur Lehre die Matura machen? Mit dem vom Bundesministerium geförderten Lehre mit Matura Modell geht das jetzt noch leichter und bequemer!

  • Der Unterricht der Vorbereitungslehrgänge in Deutsch, Mathematik, Englisch und dem Fachbereich findet nur einmal wöchentlich statt: vormittags (8 bis 12.10 Uhr) oder abends (18.30 bis 22 Uhr) - Sie haben die Wahl!
  • Drei der vier Matura-Teilprüfungen werden direkt am WIFI abgelegt. Erfahrene WIFI Trainer bereiten die Teilnehmer optimal vor und nehmen die Prüfung persönlich ab. Nur eine frei wählbare Teilprüfung ist kommissionell an einer Berufsbildenden Höheren Schule zu absolvieren.
  • Die Vorbereitungslehrgänge, Prüfungen und Lernunterlagen sind kostenlos.

Ihre Vorteile am WIFI Kärnten

 
  • das WIFI ist zur Prüfungsabnahme berechtigt: Drei von vier Teilprüfungen werden direkt im WIFI beim jeweiligen Trainer abgelegt
  • die Vorbereitungslehrgänge finden außerhalb der Arbeitszeit am Abend oder Vormittag pro Gegenstand einmal pro Woche statt
  • der Einstieg in die WIFI Vorbereitungslehrgänge ist auch ab dem zweiten oder dritten Lehrjahr noch möglich
  • nachdem ca. einjährigen Vorbereitungslehrgang erfolgt ein sofortiger Antritt zur Matura im jeweiligen Fach
  • erfahrene und top-qualifizierte WIFI Trainer unterrichten nach neuesten Erkenntnissen der Lernforschung
  • die WIFI-Lernplattform bietet noch mehr Austauschmöglichkeiten zwischen Lernenden und Lehrenden
  • die Teilnahme an den Vorbereitungslehrgängen ist in allen WIFIs in Österreich möglich
  • der Besuch der Lehrgänge ist auch möglich, wenn der Berufsschulbesuch geblockt in einem anderen Bundesland erfolgt

 

Gute Nachricht für Lehrbetriebe

 
  • dem Lehrbetrieb entstehen keinerlei Kosten
  • die Maturavorbereitung erfolgt ausschließlich in der Freizeit: Der Lehrling steht dem Betrieb uneingeschränkt zur Verfügung und verbringt keinen zusätzlichen Tag an der Berufsschule
  • der Lehrling wird ohne weiteren Aufwand von Seiten des Lehrbetriebs zum höher qualifizierten, vielfältig einsetz-baren Mitarbeiter.
  • keine Verlängerung der Lehrzeit

 

Gut zu wissen...

 
  • um die Lehre mit Matura zu starten, ist ein aufrechtes Lehrverhältnis erforderlich
  • zumindest eine der vier Teilprüfungen muss während der Lehrzeit abgelegt werden, die übrigen Prüfungen innerhalb von drei Jahren nach Lehrzeitende
  • Vorbereitungslehrgänge und Prüfungen werden zur Gänze vom Bund gefördert und sind kostenlos

 

Infoabende

 

Nähere Details zu den Kurszeiten, Kursorten und dem Kursablauf erfahren Sie an den kostenlosen Infoabenden. Dieser Abend bietet eine kompakte Information über das bundesweit geförderte Modell „Lehre und Matura“: Zugangsvoraussetzung, Vorbereitungslehrgänge, Termine, Inhalte der einzelnen Gegenstände, Prüfungsanforderungen und Förderungen. An diesem Abend haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen zu stellen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich für diese kostenlose Veranstaltung hier anzumelden.

06. August 201818:30 UhrWolfsberg
07. August 201818:30 UhrSpittal/Drau
08. August 201818:30 UhrVillach/Magdalen
09. August 201818:30 UhrKlagenfurt

Auskunft & Beratung:


Dipl.-Ing. Alexander Müller
T 05 9434-920
E alexander.mueller@wifikaernten.at

Downloads

 

Anmeldeformulare

Leitfäden zur kompetenzorientierten Reifeprüfung

Erfahrungen unserer Absolventen

 

Evelyn Oberberger

Florian Stranner