Güter- bzw. Personenbeförderungsgewerbe:  Vorbereitung auf die Eignungsprüfung -  Kostenrechnung Teilbesuch Güter- bzw. Personenbeförderungsgewerbe:  Vorbereitung auf die Eignungsprüfung -  Kostenrechnung Teilbesuch
Güter- bzw. Personenbeförderungsgewerbe: Vorbereitung auf die Eignungsprüfung - Kostenrechnung Teilbesuch

Sie streben ein Güter- oder Personentransportgewerbe an und benötigen aufgrund Ihrer Vorkenntnisse nur mehr den Teilbesuch "Kostenrechnung"? Dann sind Sie in dieser Vorbereitung auf die fachliche Eignung genau richtig!

1 Kurstermin
21.01.2022 - 25.01.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
Bauakademie Kärnten - Klagenfurt
Verfügbar
420,00 EUR
Ansicht erweitern

2 Tage 8.25-17.00 Uhr + 1 Tag 8.25-12.30 Uhr
Andreas Wultsch
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Koschutastr. 4
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 92419011

Alles kalkulierbar mit dem WIFI Kärnten

Inhalt:
 

  • Kostenrechnung für das Güter- bzw. Personenbeförderungsgewerbe


Hinweis:

Zusätzlich zu diesem Kaufmännisch-Rechtlichen Teil, Teilbesuch Kostenrechnung, wird auch ein eigener Fachlicher Kursteil für das Güter- bzw. Personenbeförderungsgewerbe angeboten (siehe Kursnummer 92417 bzw. 92418). Für den Fachlichen Kursteil ist eine separate Kursanmeldung erforderlich.

Die Prüfung ist nicht Bestandteil dieser Vorbereitungskurse! Die Anmeldung zur fachlichen Eignungsprüfung (Konzessionsprüfung) müssen Sie umgehend beim Land Kärnten (Amt der Kärntner Landesregierung) einreichen! Für die Prüfung fallen Gebühren an. Bitte beachten Sie den vom Land Kärnten vorgegebenen Anmeldeschluss zur Prüfung! 
Für weitere Auskünfte bezüglich der  Prüfung oder Gewerbeanmeldung wenden Sie sich bitte an die Sparte Verkehr der Wirtschaftskammer Kärnten, Telefon 05 90 904 - 510!

Sie bereiten sich optimal auf die fachliche Eignungsprüfung (Konzessionsprüfung) Güter- bzw. Personenbeförderung vor.

  • Güterbeförderung: Dieser Teilbesuch wird Interessenten zur Vorbereitung auf den eingeschränkten schriftlichen Teil der Konzessionsprüfung empfohlen, welche folgende Ausbildung gemäß § 14 Berufszugangsverordnung-Güterkraftverkehr nachweisen können: HTL (Abs. 2), HAK, HBLA (Abs. 3), Studium BWL/Handelswissenschaften (Abs. 4), Unternehmerprüfung (Abs. 6), Konzessionsprüfung Personenbeförderungsgewerbe (Abs. 7)
 
  • Personenbeförderung: Dieser Teilbesuch wird Interessenten zur Vorbereitung auf den eingeschränkten schriftlichen Teil der Konzessionsprüfung empfohlen, welche folgende Ausbildung gemäß § 14 Berufszugangs-Verordnung Kraftfahrlinien- und Gelegenheitsverkehr nachweisen können: Unternehmerprüfung (Abs. 5), Konzessionsprüfung Güterbeförderung (Abs. 6), Befähigungsnachweis Reisebüros (Abs. 7)

Allen anderen Personen wird der Besuch des gesamten Kaufmännisch-Rechtlichen Teils empfohlen (siehe Kursnummer 92416).