Tischler  Vorbereitung zur Meisterprüfung  (Fachtheorie) Tischler  Vorbereitung zur Meisterprüfung  (Fachtheorie)
Tischler Vorbereitung zur Meisterprüfung (Fachtheorie)

Die Qualifizierung zum Meister ist nach wie vor die bedeutendste Form der beruflichen Weiterbildung und des beruflichen Aufstieges für Handwerker. Die Meisterprüfung bleibt notwendige Voraussetzung für Führung und Leitung eines handwerklichen Meisterbetriebes. Sie bildet auch den klassischen Einstieg in die berufliche Selbstständigkeit! Daneben bietet die erfolgreich abgelegte Meisterprüfung Tischler als höchste Stufe der berufsfachlichen Qualifikation, die Möglichkeit zur Übernahme einer Führungsposition in mittleren und größeren Unternehmen.

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 05 9434 an. Wir beraten Sie gerne!

1 Infotermin
26.06.2020 Abendkurs
Bauakademie Kärnten - Klagenfurt
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

18.00-19.30 Uhr
Erich Gutschi
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Koschutastr. 4
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 91401029
27.09.2019 - 23.05.2020 Wochenendkurs
Bauakademie Kärnten - Klagenfurt
Teilzahlung: 3 x 1.610,00 EUR
Einmalzahlung: 4.600,00 EUR

Fr 14.00-21.30 Uhr, Sa 8.00-16.00 Uhr+Intensivwoche Jän. 2020 Mo-Sa 8.00-16.00 Uhr
Herbert Graier
Kursdauer: 448 Lehreinheiten
Stundenplan

Koschutastr. 4
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 91403019

Bestens vorbereitet zur Meisterprüfung mit dem WIFI Kärnten

Inhalte:

  • Fachtechnologie: Werkstofftechnologie, Arbeitstechnologie, Werkstatttechnologie. Fachliche Sondervorschriften und Qualitäts-, wie Sicherheitsmanagement. Grundlagen zu Stilkunde.
  • Planung und technisches Zeichnen mit Konstruktionslehre und Management: Fachliche Kundenberatung, Arbeitsvorbereitung, Anfertigen von Entwurfsskizzen und Entwurfs-, wie Fertigungszeichnungen mit Anwendung der einschlägigen Normen. Darstellende Geometrie mit Perspektivzeichnen.
  • Technische und angewandte Mathematik: Berechnungen von Flächen und Körperinhalten. Materialbedarfsberechnungen. Maschinentechnische Berechnungen. Stiegenberechnungen.
  • Fachkalkulation: Ausführung von fachlichen Kalkulationsbeispielen mit Materialkostenerstellung, Reperaturkostenermittlung und Anboterstellung. Maschinen- und Personalstundensatzberechnung. Berechnung der Wärme und Schalldämmung von Fenster- und Türelementen.
  • EDV: CAD AutoCAD, Word- Schriftverkehr, Excel Kalkulation (optional)
  • Holzbearbeitungsmaschinen: Sicheres und rationelles Arbeiten in der Prüfungswerkstätte 

ACHTUNG:

Die Meisterprüfung ist nicht Bestandteil dieses Vorbereitungskurses.
Informationen und Anmeldung bitte bei der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Kärnten unter der Telefonnummer 05 90904-859 oder per E-Mail unter martina.klemen@wkk.or.at

Bei gewerberechtlichen oder gründertechnischen Fragen wenden Sie sich an Ihre zuständige Gewerbebehörde bzw. an Ihre Wirtschaftskammer Kärnten unter der Telefonnummer 05 90904.

Müssen Sie für Ihre Gewerbeausübung eine Unternehmerprüfung nachweisen?
Im Unternehmertraining bereiten Sie sich konkret auf die Unternehmerprüfung, als kaufmännisch-rechtskundlicher Bestandteil des Befähigungsnachweises im Handwerk und in diversen gebundenen Gewerben, vor. Mit dem Unternehmertraining machen Sie sich fit für jede Form der unternehmerisch-selbstständigen Tätigkeit. Hier finden Sie die Kurstermine Unternehmertraining.

Vorbereitung auf den fachlich-praktischen (Modul 1), mündlichen (Modul 2) und schriftlichen (Modul 3) Prüfungsteil der Meisterprüfung für Tischler.

Interessierte mit Praxis im Tischlerhandwerk, die sich zur Meisterprüfung gezielt vorbereiten wollen.

  • Praxis im Tischlerhandwerk
  • Besuch des kostenlosen und unverbindlichen Informationsabends

Hier geht es zu einer persönlichen Checkliste für den Weg in die Selbstständigkeit!

Tischlermeister Ing. Herbert Graier, Kursleiter
Informationen zum Kursleiter