Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Data Science und Business Analytics

Kompakter Zertifikatskurs

Data Science und Business Analytics nutzen Methoden und Techniken aus Mathematik, Statistik, Machine Learning und Programmierung, um Wissen aus Daten zu generieren. Deren Erkenntnisse einen enormen Mehrwert für die Unternehmen darstellen.

WICHTIGE INFORMATION: Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit dem WIFI Vorarlberg angeboten.Aktuell wird die Online-Schulung vom WIFI Vorarlberg organisiert und durchgeführt. Folgende Termine stehen derzeit zur Auswahl:

Lehrgang: Mittwoch 15.05.2024 bis Donnerstag 04.07.2024 jeweils Mittwoch und Donnerstag 08.30-16.30 Uhr, Freitag 05.07.2024 08.30-12.30 Uhr

Informationsabend am Dienstag 09.04.2024 um 17.30 Uhr
Diese Online-Schulung wird vom WIFI Vorarlberg angeboten und durchgeführt. Hier finden Sie alle Termine: LG 1: Freitag 26.01.2024 bis Freitag 10.05.2024 jeweils Freitag und Samstag 08.30-16.30 Uhr LG 2: Mittwoch 15.05.2024 bis Donnerstag 04.07.2024 jeweils Mittwoch und Donnerstag 08.30-16.30 Uhr, Freitag 05.07.2024 08.30-12.30 Uhr
 
ORT Online
ZEIT 100 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
TEILNAHME MIT Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 69745023
4.400,00 EUR Kursnummer: 69745023

Data Science und Business Analytics

Beschreibung

Data Science und Business Analytics nutzen Methoden und Techniken aus Mathematik, Statistik, Machine Learning und Programmierung, um Wissen aus Daten zu generieren. Deren Erkenntnisse einen enormen Mehrwert für die Unternehmen darstellen.Die Möglichkeit, bisher unbekannte Muster in Datensätzen zu erkennen, wird viele Bereiche in den Unternehmen nachhaltig verändern. Neue Technologien und Anwendungssysteme wie Big Data, Data Mining, Predictive Maintenance, Maschinelles Lernen und grafische Visualisierungen bieten hierfür innovative Lösungsansätze. Dies stellt eine große Herausforderung für Unternehmen unabhängig von ihrer Größe dar. Der Bedarf nach Data Science und Business Analytics Fähigkeiten ist daher groß.

Modul 1: Business Intelligence und Big Data Analytics; 16 UE; Prof. Wind

  • Methodische und technische Ansätze von Business Intelligence und Big Data Analytics
  • Strategische und organisatorische Aspekte z.B. Self Service BI
  • Extraktion, Integration und Analyse von verteilten Daten
  • Analysemethoden und Visualisierungsmöglichkeiten

Modul 2: Python für Data Science und Visualisierung; 16 UE; Prof. Brauer

  • Python-Grundlagen
  • Einführung Pandas: Python-Bibliothek zur Arbeit mit Tabellendaten
  • Einführung NumPy: Python-Bibliothek zur Darstellung numerischer Daten
  • Einführung Matplotlib: Python-Bibliothek zur Visualisierung von Daten

Modul 3: KI mit Machine Learning und Use Cases; 16 UE; Prof. Wind

  • Einführung Künstliche Intelligence und Machine Learning
  • Einführung Analytic Manufacturing
  • Einführung Predictive Maintenance
  • Design Thinking und Business Modell Canvas-Tool für die Identifikation und Beschreibung von relevanten KI-Use Cases

Modul 4: Machine Learning mittels Python; 16 UE; Prof. Brauer

  • Was ist Künstliche Intelligenz? Grundlegende Begriffe
  • Was ist Maschinelles Lernen?
  • Welche Arten des maschinellen Lernens gibt es?

Modul 5: Big Data und Datenbanken; 16 UE; Prof. Wind

  • Grundlagen von Big Data und Datenbanken
  • Einführung Big Data Technologien wie Hadoop, MapReduce und Kafka
  • Datenmodellierung und Datenbankabfrage SQL
  • Einführung in NoSQL-Datenbanken wie MongoDB

Modul 6: Deep Learning mittels Python; 16 UE; Prof. Brauer

  • Was ist Deep Learning?
  • Geschichte des Deep Learning
  • Übersicht über Deep Learning Modelle
  • Wie werden Neuronale Netze trainiert?
Ziel

Ziel des Zertifikatslehrganges ist es, Berufstätigen mit einer Hochschulausbildung in kompakter Form die Grundzüge von Data Science und Business Analytics zu vermitteln und somit für die neuen Anforderungen zu rüsten.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Betriebswirte, (Wirtschafts-)Informatiker, Ingenieure und Naturwissenschaftler. Unterschiedliche Hintergründe der Teilnehmer sind bewusst erwünscht.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für eine Teilnahme sind entweder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit einer mindestens einjährigen einschlägigen qualifizierten Berufspraxis.

Kundenmeinungen
Welche Ziele hatten Sie?
Die Rolle des klassischen Controllings entwickelt sich immer mehr in Richtung Data Science und IT. Machine Learning und Deep Learning sind die Zukunft, nein eigentlich die Gegenwart. Die heutigen Technologien sollten wir nutzen, aber auch verstehen. Deshalb ist es wichtig hier seine Kompetenzen zu erweitern. Für die Sicherheit und Steuerbarkeit setzt die BWT, als führendes Wasseraufbereitungsunternehmen in Europa, insbesondere in turbulenten Zeiten auf Daten und Analysen. Daten sind das Kapital der Gegenwart. Meine Aufgabe ist es, dass aus Daten und Informationen dann Wissen im Unternehmen generiert werden und daraufhin Aktionen und Maßnahmen folgen.

Konnten diese Ziele erreicht werden?
Meine Erwartungen wurden weit übertroffen und der Hunger nach mehr geweckt. Das Potential neuer Technologien birgt viele Möglichkeiten, die wir ausschöpfen wollen.

Können Sie den Lehrgang weiterempfehlen?
Ich kann den Lehrgang sehr weiter empfehlen. Für mich war das Onlineangebot die perfekte Lösung. Die Teilnahme ist unkompliziert, und es können großartige Vortragende mit den Teilnehmern ohne örtlich Begrenzung verbunden werden.

Was haben Sie für einen Nutzen daraus gezogen?
Die Verbindung von Theorie, Praxis und der Erarbeitung von einer eigenen Projektarbeit runden das Angebot ab. Das Gelernte konnte sogleich mit einem firmeneigenen Praxisbeispiel umsetzen werden. Es ist schön, dass die BWT diese Initiative fördert.

Mag. Karin Weiser-Phon
Group BI Projectmanager, Group Business Analyst and Data Science Graduate
BWT Holding GmbH, Water ist our mission

Spruch: "From Data to Action"