Erweiterungsschulung für LKW § 57a gem. § 3 Abs. 3 Z3 PBStV - wiederkehrende Begutachtung


Sie wollen Fahrzeuge über 3,5 t höchstzulässigem Gesamtgewicht und mit einer Bauartgeschwindigkeit von mehr als 50 km/h überprüfen? Dann sind Sie in dieser Erweiterungsschulung für LKW § 57 genau richtig!

Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Erweiterungsschulung für LKW § 57a gem. § 3 Abs. 3 Z3 PBStV - wiederkehrende Begutachtung


Dies ist der Aufbaukurs für Kfz über 3,5 t hochstzulässiges Gesamtgewicht!


Hinweis:

100 % Anwesenheitspflicht


Mitzubringen:

§ 57-Bildungspass


Achtung: Zusätzlich ist die Grundschulung-Spezialkurs Bremsanlagen von Schwerfahrzeugen über 3,5 t gem. §3  (3) Z3 PBStV vorgeschrieben!
Sie erhalten die Erweiterung der Berechtigung für Kfz über 3,5 t hzG.
Absolventen der Grundschulung § 57 gem. § 3 Abs. 3 und 4 PBStV.
Grundschulung für Kfz bis 3,5 t


Hinweis:

Wenn Sie als ermächtigte Person für die Überprüfung von Kfz über 3,5 t eingesetzt werden möchten, ist der Führerschein für Klasse C zwingend erforderlich!
Dummy Image

Ing. Siegfried Kröpfl
 

Dummy Image

Harald Aichwalder