Erdbau  Ausbildung zum eingeschränkten  Baugewerbetreibenden Erdbau  Ausbildung zum eingeschränkten  Baugewerbetreibenden
Erdbau Ausbildung zum eingeschränkten Baugewerbetreibenden

"Wer andern eine Grube gräbt...", sollte diesen Fachkurs für Erdbau besuchen.

1 Kurstermin
10.01.2022 - 01.02.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
Bauakademie Kärnten - Klagenfurt
Verfügbar
2.400,00 EUR
Ansicht erweitern

Durchgehend Mo-Fr, jeweils 8-17 Uhr (Genauer Plan mit Gegenständen bei Beginn)
Albin Ramsak
Kursdauer: 137 Lehreinheiten
Stundenplan

Koschutastr. 4
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 42429011

Kein Reinfaller - der fachliche Erdbaulehrgang am WIFI Kärnten

Inhalte:
 

  • Erd- und Grundbaukunde
  • Straßenbau
  • Wasserbau
  • Vermessungskunde für Abrechnungsarbeiten
  • Grundlagen für Abbrucharbeiten, (Mit Trennung, Entsorgung und Recycling etc.)
  • Maschinenkunde
  • Kalkulation und Abrechnung
  • Arbeitssicherheit
 

ACHTUNG: Dieser Kurs wird nur einmal jährlich angeboten!

  • Alle Interessenten, die sich die fachlichen Kenntnisse zur Ausübung des Gewerbes: 'Baugewerbetreibender eingeschränkt auf Erdbau' aneignen möchten - aus den Bereichen Bau/Baunebengewerbe (Erdbeweger etc..), Transport und Verkehr mit entsprechender Berufspraxis
  • Erdbauer zur Auffrischung ihrer Kenntnisse
  • Vorarbeiter im Tiefbau

Mit der Novelle der Gewerbeordnung im Juli 2017 ( § 376 Zi 62, BGBL I Nr. 94/2017) wurde das Gewerbe 'Baugewerbetreibender, eingeschränkt auf Erdbau' neu geregelt.

Voraussetzung für den Zugang ist unter anderem neben dem einschlägigen fachlichen Lehrgang eine mindestens zweijährige bzw. als selbständiger Erdbeweger mindestens dreijährige fachlichen Tätigkeit (worunter in Kärnten auch die Tätigkeiten im Rahmen eines freien Gewerbes 'Erdbeweger' bzw. 'Deichgräber' fallen).

Auskünfte zur Gewerbeanmeldung, Gewerbeumfang, fachliche Praxis-Tätigkeit erhalten Sie in Ihrer Wirtschaftskammer Kärnten, Landesinnung Bau, Frau DI Barbara Quendler, Telefon 05 90904-110.

BM Ing. Albin Ramsak, Kursleiter
Informationen zum Kursleiter