Human Resource Management, MSc  Dauer 4 Semester  Human Resource Management, MSc  Dauer 4 Semester
Human Resource Management, MSc Dauer 4 Semester

Absolvieren Sie das Human Resource Management-Studium und werden Sie Human Resource Manager. Sie erwerben wissenschaftlich-theoretische sowie praktische Kenntnisse und qualifizieren sich dadurch für eine leitende Funktion im Personalmanagement.

1 Kurstermin
Nicht festgelegt Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
Nicht verfügbar
13.900,00 EUR

Geplanter Start Herbst 2021
Kursdauer: 664 Lehreinheiten
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 31710011
4 Infotermine
19.10.2021 Abendkurs
Live-Online-Kurs
Online
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Di 18.00 - 20.00 Uhr
Gernot Mödritscher
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 31709011

Di 18.00 - 20.00 Uhr
Gernot Mödritscher
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 31709021

Di 18.00 - 20.00 Uhr
Gernot Mödritscher
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 31709031

Di 18.00 - 20.00 Uhr
Gernot Mödritscher
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 31709041

Human Resource Management, MSc Dauer 4 Semester

Human Resource Management, MSc
 
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wesentliche Zukunftspotenziale eines Unternehmens.
Erfolgreiche Unternehmen streben nach einer Korrespondenz zwischen dem Bereich Human Resource Management und der Unternehmensstrategie. Somit kommt der Funktion Human Resources eine fundamentale Bedeutung zu. Die Tätigkeiten und Verantwortlichkeiten konzentrieren sich nicht nur auf klassische Personalarbeit, sondern auch vermehrt auf die Entwicklung und Erweiterung des Humanpotenzials.
Mit dem Universitätslehrgang „Human Resource Management MSc“ im Umfang von 90 ECTS werden Sie optimal auf diese Funktion vorbereitet.

HR-Verantwortliche sind in diesem Sinne nicht nur für das Personalmanagement verantwortlich, sondern tragen dabei durch die Rolle des Business Partners maßgeblich zur strategischen Entwicklung des Unternehmens bei. Sie begleiten Führungskräfte in der Wahrnehmung ihrer jeweiligen Mitarbeiterverantwortung und unterstützen die Entwicklung aller Mitarbeiter. Die Gestaltung einer offenen Lern- und Veränderungskultur wird verstärkt als wesentliche Aufgabe von HR in Unternehmen gesehen, um den aktuellen Anforderungen der Digitalisierung begegnen zu können.
 

  • Was Sie im Human Resource Management-Studium erwartet:
  • Grund­lagen des Managements
  • Leadership und Change
  • Operative Steuerung
  • Trendthemen der neuen Arbeitswelt
  • Strategisches Human Resource Management
  • Human Resource Management als Business Partner
  • Employer Branding
  • Recruiting und e-Recrui­ting
  • Performance Manage­ment im Human Resource Management
  • Grundlagen und Bedarfe der Personal- und Ma­nagemententwicklung
  • Methoden und Instru­mente der Personal- und Managemententwicklung
  • Talent- und Nachfolgema­nagement
  • Betriebliche Gesundheits­förderung
  • Bindungs- und Trennungs­management
  • Gesprächsführung, Argu­mentations- und Verhand­lungstechnik in der Kom­munikation von Human Resource Management-The­men
  • Arbeitsrecht für das Human Resource Management
  • Controlling und Berichtswesen im Human Resource Management
  • IT-Prozesse und IT-Sys­teme im Human Resource Management
 
Im Rahmen der Zulassung ist ein Aufnahmegespräch vorgesehen mit dem Ziel, die fachlichen, erfahrungsmäßigen und personalen Qualifikationen und persönlichen Ausbildungsziele der Bewerber/innen im Hinblick auf die Angemessenheit des Lehrganges zu ermitteln.
 
Termine:
Freitag 14.00–22.00 Uhr, Samstag 08.00–16.00 Uhr - laut Stundenplan.
 
ABSCHLUSS:
Human Resource Management MSc (Master of Science)
 
Hinweis: Der Universitäts­lehrgang wird in Koopera­tion mit der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, M/O/T® School of Manage­ment, Organisational Deve­lopment and Technology angeboten.  
 
PRÜFUNG:
Der Lehrgang wird mit schriftlichen Zwischenprü­fungen und einer kommissi­onellen mündlichen Prü­fung abgeschlossen. Außer­dem ist eine Master Thesis zu einer unternehmensspe­zifischen Aufgabenstellung nach wissenschaftlichen Kri­terien zu verfassen.
 
Informieren Sie sich über den Human Resource Management-Master 
Besuchen Sie uns bei einem kostenlosen Informationsabend. Lernen Sie so Ihren Lehrgangsleiter kennen und gewinnen Sie vertiefende Einblicke in Inhalte, Ziele und Arbeitsweisen des Lehrgangs!
NEU: Die Informationsabende werden sowohl als Präsenztermin als auch virtuell angeboten. Achten Sie bei Ihrer Buchung auf den Veranstaltungsort.
Die Anmeldung zum Informationsabend ist erforderlich! Telefonisch 05 9434, per E-Mail wifi@wifikaernten.at oder direkt online.
 
Für weitere Informationen können Sie sich auch direkt an uns wenden:
Ing. Gerhard Matschek, MBA
Produktmanager
T 05 9434 -970
E gerhard.matschek@wifikaernten.at
 
Wissenswertes auch in unserem Blog Beitrag

664 Lehreinheiten
€ 13.900,–
(Flexible Ratenzahlung möglich)
pro Semester: € 3.475,–
plus ca. € 120,- ÖH-Beitrag
Holen Sie sich Ihr Geld zurück

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die genauen Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Jetzt informieren!

 Veranstaltungsort:
Zumindest 2 Semester des Lehrganges werden am WIFI Klagenfurt abgehalten. Die restlichen beiden Semester werden, in Abhängigkeit der Teilnehmerzahlen, in Kooperation mit den WIFI-Standorten in anderen Bundesländern durchgeführt. Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand.

Durch die HR-Ausbildung vom WIFI Kärnten erkennen Sie, wie wichtig eine rechtzeitige Führungskräftequalifizierung ist, um eine Nachbesetzung freier Stellen durch eigenen Nachwuchs zu gewährleisten – die ideale Personalentwicklung ist Ihr wichtigstes Gut. Sie erfahren, wie dieser Prozess der Qualifizierung im Unternehmen zu implementieren ist, wissen, wie Employer-Branding funktioniert und welche entscheidenden Details dazu beitragen, eine Arbeitgeber-Marke zu sein. Sie schaffen im Unternehmen eine Kultur, in der die verschiedenen Generationen gut und zielgerichtet gemeinsam arbeiten können

Lehrgangsziele:

  • Sie beherrschen den Umgang mit Kennzahlen und Finanzplänen. 
  • Sie setzen moderne Management-Instrumente in Ihrem Führungsalltag gezielt ein.
  • Sie gewinnen Sicherheit für fordernde Kommunikationssituationen. 
  • Sie wachsen in Ihrer Rolle als Human-Resource-Manager/in.

  • Berufserfahrene Mitarbeiter aus HRM- und Personalabteilungen
  • Führungskräfte und Experten aus allen Unternehmensbereichen, die einen Schwerpunkt im Human Resource Management setzen wollen
  • Unternehmer und Geschäftsführer, die HRM-Entscheidungen treffen
  • Organisationsberater

  • eine abgeschlossene akademische Ausbildung (Bachelor-, Master- oder Diplomstudium) aus den Bereichen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Technik, Rechtswissenschaften oder Naturwissenschaften, sowie der Nachweis über mindestens ein Jahr einschlägiger Berufserfahrung 
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, BerufsreifeprüfungStudienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 3 Jahre Berufserfahrung und
  • schriftliche Bewerbung mit positiver Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens
In begründeten Einzelfällen können auch Personen in den Universitätslehrgang aufgenommen werden, die nicht über ein abgeschlossenes Studium verfügen. Voraussetzung ist der Nachweis von mindestens drei Jahren einschlägiger Berufserfahrung und das Vorliegen der allgemeinen Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG.
 
Informieren Sie sich beim WIFI über etwaige gleichzuhaltende Qualifikationen.
Im Rahmen der Zulassung ist ein Aufnahmegespräch vorgesehen mit dem Ziel, die fachlichen, erfahrungsmäßigen und personalen Qualifikationen
und persönlichen Ausbildungsziele der Bewerber/innen im Hinblick auf die Angemessenheit des Lehrganges zu ermitteln.

Hinweis: Vorleistungen aus Studien, berufsbegleitenden Lehrgängen und akademischen Lehrgängen können nach § 78 UG und vorhandener Gleichwertigkeit angerechnet werden. Für die Anrechnung muss der Teilnehmer zum Zeitpunkt der Lehrveranstaltungen und Prüfungen inskribiert sein. (z. B. WIFI-Lehrgang Diplomlehrgang Human Resource Management Basis).

Aufnahmeverfahren:
Bewerbungsformular ausfüllen und unter Beifügung aller angeführten notwendigen Unterlagen per Email übermitteln. Danach wird ein Aufnahmegespräch durchgeführt.
Ziel des schriftlichen und mündlichen Aufnahmeverfahrens ist es, sicherzustellen, dass der Universitätslehrgang das Richtige für Sie ist. Im Zuge des Aufnahmeverfahrens werden die persönlichen und fachlichen Voraussetzungen für den Einstieg in den Lehrgang abgeklärt.
Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Gernot Mödritscher
Wissenschaftlicher Leiter

Universität Klagenfurt
  • Prodekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
  • Institut für Unternehmensführung, Abteilung Controlling und Strategische Unternehmensführung (F. Wall)
  • Studienprogrammleiter Betriebswirtschaft (MA/MA)
  • Stv. Studienprogrammleiter Informationsmanagement (BA/MA)
  • Wissenschaftlicher Leiter
M/O/T School of Management, Organisational Development and Technology
  • ULG Business Manager/in (MSc und Akademischer Experte)
  • ULG Management in Information and Business Technologies (MSc.)
  • ULG Human Resource Management (MSc)
  • ULG Tourismusmanagement (MSc.)
  • ULG MBA Controlling und Performance Management (MBA)
Weitere Forschung, Lehre und Consulting in den Bereichen
  • Strategische Analysen
  • Strategisches Management
  • Strategische Maßnahmen und Umsetzung
  • Customer Value Management
  • Strategische Transformation durch Digitalisierung
  • Tourismusmanagement
  • Neue Controllingsysteme
Mag. Dr. Alexander Sitter
Landesleiter für akademische Lehrgänge

Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Seit 2013 Professur für allgemeine Betriebswirtschaftslehre insbesondere für Controlling an der Fachhochschule Kärnten, Studienbereich Wirtschaft und Management
Seit 2004 Landesleiter für akademische Lehrgänge