Datenschutz - Ausbildung zum Beauftragten          Datenschutz - Ausbildung zum Beauftragten
Datenschutz - Ausbildung zum Beauftragten

Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Wie muss ich ab Mai 2018 mit personenbezogenen Daten umgehen?

Datenschutz - Ausbildung zum Beauftragten

Ausbildungen zum Datenschutz am WIFI Kärnten

EU-Datenschutzverordnung verständlich erklärt - Was Sie für Ihr Unternehmen über Datenschutz wissen sollten.

Datenschutz ist ein Grundrecht. Denn alle Daten haben Eigentümer.
Fremde Daten dürfen nur unter bestimmten Voraussetzungen verwendet werden. Dafür wurde 2016 die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) von der EU beschlossen.
Diese regelt den Schutz personenbezogener Daten und setzt europaweite Standards.

Alle Regelungen treten nach einer zweijährigen Übergangszeit per 25. Mai 2018 in Kraft - und sind in Österreich direkt anwendbar.

Viele Unternehmen verwenden und verarbeiten personenbezogene Daten und müssen diese daher auch schützen.
Dafür braucht es professionelles Datenmanagement. 
 

NEU: Förderung KMUDIGITAL. 50% der Kurskosten bis max. EUR 600,00 pro Person werden gefördert.          
Nur genehmigte Kurse werden anerkannt.

Darum Datenschutzkurse am WIFI Kärnten:

  • Erfahrene Trainer/innen – aus der Praxis für die Praxis
  • Moderne Schulungsräume mit angenehmer Atmosphäre
  • Breites und vielfältiges Kursangebot
  • Praxisorientierte und innovative Kursprogramme
  • Praktische und theoretische Wissensvermittlung
  • Aktuelle Kursthemen und Kursinhalte

Filter setzen
bis