Business Manager MSc - Informationsabend
VAMA Vorschau
Kontrollieren Sie die Beschreibungstexte des ausgewählten Elements, unabhängig davon, ob dieses im eShop tatsächlich angezeigt wird.
Es werden keine Termine, Folgekurse, Ähnliche Kurse, etc. angezeigt.

In nur 5 Semestern zu einem anerkannten akademischen Abschluss – so geht’s!

Besuchen Sie den kostenlosen Informationsabend und gewinnen Sie vertiefende Einblicke in Ziele, Inhalte und Ablauf der Lehrgänge "Business Manager MSc und Business Manager MBA!" Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich zum Informationsabend anzumelden. Danke!



 

1 Kurstermin
05.06.2018 Abendkurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
Verfügbar
kostenlos

Di 18.00 Uhr, die Aufnahmegespräche finden am Mo, 25.06.2018 ab 16.00 Uhr statt.
Kursdauer: 2 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 30135047

Business Manager MSc - Informationsabend

Sie erfahren Details zu diesem 5-semestrigen akademischen Lehrgang, der sich an (künftige) Führungskräfte richtet, die eine wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig praxis- und handlungsorientierte Ausbildung anstreben. Effektives Führen sowie die Gestaltung und Veränderung von Organisationen stehen dabei im Vordergrund. Das dazu erforderliche Rüstzeug eignen Sie sich dabei berufsbegleitend an. 

Die Aufnahmegespräche finden am Dienstag, 5. Juni 2018 ab 16.00 Uhr (WIFI Haupthaus, Europaplatz 1, Klagenfurt) statt. Terminvergabe nach dem Informationsabend und nach Erhalt der Bewerbungsunterlagen.

Einzelheiten zum Lehrgang finden Sie hier.
An diesem Abend erhalten Sie detaillierte Informationen zum Business Manager MSc Lehrgang wie z.B. zu den Inhalten, Zielen, Zielgruppe, Voraussetzungen, Schwerpunkte etc. 
 
Mitarbeiter in Unternehmen und Organisationen sowie Unternehmer, die in ihrer derzeitigen Rolle als Führungskraft eine wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig praxis- und handlungsorientierte Ausbildung anstreben.
  • eine abgeschlossene akademische Ausbildung (Bachelor-, Master- oder Diplomstudium) sowie der Nachweis über mehrjährige Jahre Berufserfahrung oder
  • die allgemeine Universitätsreife gem. § 64 Abs. 1 UG (Matura, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung) sowie der Nachweis über 5 Jahre Berufserfahrung
  • schriftliche Bewerbung und positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens