Lehrgang für Fremdenführer

Optimale Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung im Fremdenführergewerbe - europaweit einen einheitlichen Ausbildungsstandard.
Wenn Sie Kunst- und kulturinteressiert sind und ihr Wissen gerne an ihre Reisegruppe weitergeben möchten und vor allem gerne reisen.

Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

15.01.2018 - 29.06.2019 Abendkurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
Teilzahlung: 5 x 977,00 EUR
Einmalzahlung: 4.650,00 EUR

Mo/Mi jew. 18.30 - 22 Uhr, fallw. Blöcke / Exkursionen an Wochenenden
Kursdauer: 720 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 72514017

Lehrgang für Fremdenführer

Die Inhalte sind in drei große Abschnitte unterteilt.
Die Praxis und die Orientierung am späteren Berufsalltag stehen im Vordergrund.

Den ausführlichen Theorieeinheiten als Basis folgen vertiefende Praxisübungen in Form von Lehrausgängen und Exkursionen.
Dabei haben Sie die Möglichkeit, die in Heimarbeit während der Sommermonate erarbeiteten Themen praxisnahe weiterzugeben.

Schwerpunke sind unter anderem:
allgemeine Geschichte und Kunstgeschichte, Geographie und Wirtschaftskunde, Brauchtum und Volkskunde, politische Bildung, Rhetorik, Marketing, Rechtskunde, Fremdenverkehrslehre Buchhaltung und Rechnungswesen 

Prüfung:
Nutzen Sie das Online-Anmelde-Service
Sonstige Auskünfte zur Prüfung bekommen Sie gerne bei Frau Kerstin Böck, WKK Kärnten, kerstin.boeck@wkk.or.at, T 05 90904 DW 856

Methode:
Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit, Heimstudien, praktische Übungen, Exkursionen
 
In diesem Lehrgang bereiten Sie sich optimal auf die Befähigungsprüfung im Fremdenführergewerbe vor (nach der EU Norm DIN EN 15565, die europaweit einen einheitlichen Ausbildungsstandard für Fremdenführer regelt.)
Kunst- und kulturinteressierte Personen, die ihr Wissen gerne an ihre Gäste weitergeben, gerne reisen und sich auch ständig weiterbilden möchten.
eine lebende Fremdsprache
Dummy Image

Lehrgangsleitung
Mag. Brigitte Zimmerl-Raßpotnig
staatlich geprüfte Fremdenführerin