Was Gäste wünschen  Gäste Orientierung 4.0  Was Gäste wünschen  Gäste Orientierung 4.0
Was Gäste wünschen Gäste Orientierung 4.0

Lernen Sie, wie man die Fähigkeiten der Mitarbeiter fördert und optimiert. Erarbeiten Sie betriebsspezifische Standards für den Umgang mit in- und ausländische Gäste aber auch im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten.

1 Kurstermin
28.04.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
virtueller Lehrsaal (LOT)
Verfügbar
250,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi 9.00 - 17.00 Uhr
Maria Th. Radinger
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Europaplatz 1
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 71522010

Was Gäste wünschen Gäste Orientierung 4.0

Auftreten und Erscheinungsbild

  • Vom Empfangen bis zum Verabschieden
  • Grüße und Begrüßen
  • Der erste Eindruck
  • Nonverbale Kommunikation
  • Am Telefon und im Gespräch
  • Die Rolle als Gastgeber
  • Arbeitskleidung und Uniform
Gästeorientierung 4.0
  • Die Gäste von heute und morgen
  • Die Frau als Gastgeberin und als Gast
  • Verkürzte Aufenthaltsdauer – hohe Anforderungen
  • Erwartungen, Ansprüche und Gästeverhalten
  • Wissende Gäste – unwissende Mitarbeiter
  • Zeitgemäße Umgangsformen
  • Small Talk – die Kunst der angeregten Unterhaltung
  • Professioneller Umgang mit Reklamationen und Gästewünschen
  • Nationale und internationale Gäste und Teams
Das Internet
  • Plattformen
  • Soziale Netzwerke
  • Neue Medien als Wissensdatenbank
Tischkultur & Tischsitten
  • Der gedeckte Tisch
  • Die Frau als Gastgeberin

Im Umgang mit Gästen sind Freundlichkeit, aber auch Diplomatie und Redegewandtheit gefragt. Das äußere Erscheinungsbild ist hier genauso wichtig wie ein selbstbewusstes und souveränes Auftreten.
Der erste Eindruck zählt! Sie lernen in diesem Seminar die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter zu fördern und zu optimieren und erarbeiten betriebsspezifische Standards im Umgang mit dem in- und ausländischen Gast und im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten.

Führungskräfte und Mitarbeiter in der Hotellerie und Gastronomie

Mag. Maria Th. Radinger