E-Tourismus Management Lehrgang -  Gäste fischen im Netz E-Tourismus Management Lehrgang -  Gäste fischen im Netz
E-Tourismus Management Lehrgang - Gäste fischen im Netz

E-Tourismus Management Lehrgang - Wie kann man Gäste über das Netz anlocken? Finden auch Sie die richtige Online Marketing Strategie und nutzen Sie das Internet als Vertriebskanal - der E-Tourismus Manager ist "der Experte"! Wie auch Sie heimische und internationale Gäste an Land ziehen können.

2 Kurstermine
01.10.2018 - 17.10.2018 Tageskurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
Verfügbar
750,00 EUR

2 x Mo/Di/Mi, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr
Kursdauer: 48 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 70513018

2 x Mo/Di/Mi, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr
Kursdauer: 48 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Europastraße 10, St. Magdalen
9524 Villach

Kursnummer: 70513028
09.10.2017 - 08.11.2017 Tageskurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
750,00 EUR

2 x Mo/Di/Mi, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr
Kursdauer: 48 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 70513017

2 x Mo/Di/Mi, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr
Kursdauer: 48 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Europastraße 10, St. Magdalen
9524 Villach

Kursnummer: 70513027

E-Tourismus Lehrgang - Online Marketing

Der Fokus dieses Lehrgangs wird auf elektronisches Marketing und Management im Bereich Tourismus gelegt.
Aktuelle Trends im E-Tourismus u. a. im Social Media Bereich, das Neueste in Sachen Online Marketing sowie die Bedeutung von Reputationsmanagement, Blogs und Foren - all diese Themen sind Teil dieses Lehrgangs.

Die richtige Online Marketing Strategie zu finden erfordert ein enormes Know-how, welches in diesem Lehrgang vermittelt wird.
Sie lernen, was Sie bei E-Mail-Marketing beachten sollten, wie Sie Suchmaschinenwerbung optimal einsetzen und welche Kosten entstehen können.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Buchungsplattformen und Reservierungsystemen.

Dieser Lehrgang wird im Rahmen der Tourismus-Qualitätsoffensive Kärnten angerechnet.

  • Heimische und internationale Gäste an Land ziehen
  • Mit Reiseportalen, Buchungsplattformen und Reservierungssystemen gewinnbringend arbeiten
  • Suchmaschinenmarketing nutzen
  • Onlinestrategien gekonnt umsetzen 
  • Das Internet als Vertriebskanal verwenden
Dies alles will fachgerecht gelernt sein. Der E-Tourismus Manager ist der Experte dafür!

  • Mitarbeiter, die in Tourismusverbänden, Hotels, Pensionen und anderen touristischen Einrichtungen bereits für die Gäste als Ansprechpersonen im Online Bereich fungieren und in diesem Bereich nach einer gezielten Aus- und Weiterbildung streben
  • Mitarbeiter aus dem touristischen Marketing & Sales Bereich, die die Hintergründe der Online Vermarktung kennen lernen möchten

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • EDV- und Internetkenntnisse
  • Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft