Top Controlling für die Hotellerie und Gastronomie

Werden Sie Controller in der Hotellerie und Gastronomie - unser Lehrgang "Top Controlling" zeigt Ihnen wie es geht! Ab März 2018 WIFI Klagenfurt

Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

01.03.2018 - 15.03.2018 Tageskurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
360,00 EUR

3 x Do, jeweils 14.00 - 18.10 Uhr
Kursdauer: 15 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 70502017

Top Controlling für die Hotellerie und Gastronomie

Was macht den Erfolg im Hotel- und Gastgewerbe aus?
Ein sicheres Gespür für den Markt, ein gutes Händchen für die Mitarbeiter, eine kluge und vorausblickende Unternehmensführung und ein sicherer Umgang mit der 'Welt der Zahlen' - Controlling, von der vorausschauenden Budgetierung bis hin zum mehrjährigen Kennzahlenvergleich.

Als Arbeitsunterstützung wird eine eigens ausgearbeitete Software (auf EXCEL-Basis) eingesetzt, die den Teilnehmern nach Lehrgangsschluss zum Einsatz im eigenen Betrieb gratis zur Verfügung steht.
  • Erstellung eines Umsatz- und Kostenbudgets
  • Kurzfristige Erfolgsrechnung auf Monatsbasis
  • Jahresauswertung
  • Berechnung und Interpretation der wichtigsten Branchen-Kennzahlen
  • Einkaufsartikel optimal verwalten
  • Anlage von Rezepten
  • Angebotsanalyse, Sales-Mix-Auswertungen, ABC- Analysen
  • Tipps zur Kosten- und Ertragsoptimierung
  • Prüfung auf Wunsch
Trainer:
Mag. Thomas Gerhard

Kärnten Qualitätssiegel:
Dieser Kurs wird im Rahmen der Tourismus-Qualitätsoffensive Kärnten angerechnet. Näheres unter www.qualitaet.kaernten.at oder www.touris.kaernten.at
 
Sie erhalten eine solide Ausbildung zum Controller in der Hotellerie und Gastronomie.
  • Unternehmer und leitende Mitarbeiter aus Hotel- und Gastgewerbebetrieben
  • Übernehmer und Quereinsteiger, die eine Übernahme bzw. die Neugründung eines Hotel- und Gastgewerbebetriebes planen
  • Personen, die bereits vorhandene Grundkenntnisse im Bereich Controlling um branchenspezifisches Know-how erweitern möchten
Ausbildung im Hotel- und Gastgewerbe (Lehr- bzw. Schulabschluss) oder langjährige Tätigkeit im Hotel- und Gastgewerbe oder kfm. Ausbildung (Basiskenntnisse Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung)