Real Estate Management MSc - Dauer 4  Semester Real Estate Management MSc - Dauer 4  Semester
Real Estate Management MSc - Dauer 4 Semester

Erweitern Sie Ihre fachlichen und unternehmerischen Kompetenzen in der Immobilienwirtschaft nachhaltig. Mit dieser akademischen Ausbildung im Bereich Real Estate Management sind Sie diesen Herausforderungen gewachsen.

1 Kurstermin
Nicht festgelegt Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
Verfügbar
Teilzahlung: 15 x 1.183,00 EUR
Einmalzahlung: 16.900,00 EUR
Ansicht erweitern

Geplanter Start 2022
Kursdauer: 555 Lehreinheiten
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 69770011
1 Infotermin
22.03.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Di 18.00 - 20.00 Uhr
Enrik Mandl
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 69769021

MSc Real Estate Management - Dauer 4 Semester

Real Estate Management Studium am WIFI Kärnten
Diese Weiterbildung gemäß §9 FHStG zielt dar­auf ab, Personen, die bereits über umfangreiche berufliche Erfah­rungen verfügen und am Beginn ihrer Führungskarriere ste­hen, eine ganzheitliche und wissenschaftlich fundierte Berufsweiterbildung im Bereich der Immobilienwirtschaft zu vermitteln.
Der Immobilienwirtschafts-Studium „MSc Real Estate Management“ dauert vier Semester und umfasst 120 ECTS Punkte das entspricht 555 Lehreinheiten in Wochenendblöcken und wird berufsbegleitend durchgeführt. 

Das erwartet Sie im Master Real Estate Management

Die Lerninhalte im Detail:
Die Lerninhalte 1.Semester
(Anrechnungsmöglichkeit)

  • Zivilrecht
  • Immobilienrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing
  • Finanz- und Rechnungswesen 1

Die Lerninhalte 2.Semester

  • Raumordnung und Baurecht
  • Bau- und Gebäudetechnik, Projektmanagement
  • Projektfinanzierung – Regionale Förderung von Sanierungsprojekten
  • Kommunikation, Intervention, Konflikterkennung und -bewältigung, Mediation
  • Business Research

Die Lerninhalte 3. Semester

  • Finanz- und Rechnungswesen 2; Immobiliensteuerrecht
  • Liegenschaftsbewertung
  • Projektentwicklung und Gebäudebewirtschaftung
  • Leadership und Real Estate Management
  • Masterarbeit 1

Die Lerninhalte 4. Semester

  • Immobilienmarketing
  • Liegenschaftstransaktionen
  • Masterarbeit 2
  • Masterprüfung

Kooperationspartner

Die Weiterbildung „Real Estate Manager MSc“ wird in Kooperation der FH Wien der WKWien und dem WIFI Österreich angeboten.
Mag. Paul Perkonig
Fachgruppenobmann der Immobilien- und Vermögenstreuhänder Kärnten

"Ich freue mich sehr, dass es in Kärnten jetzt die einmalige Chance gibt, seine fachlichen und unternehmerischen Kompetenzen in der Immobilienwirtschaft akademisch zu vertiefen, zu erweitern und mit dem akademischen Titel „Master of Science - MSc“ abzuschließen. Diese fundierte Berufsweiterbildung stellt einen bedeutenden Türöffner für alle Interessierten dar."

Informieren Sie sich über das Immobilienmanagement Studium am WIFI Kärnten
Besuchen Sie uns bei einem kostenlosen Informationsabend. Lernen Sie so Ihren Lehrgangsleiter kennen und gewinnen Sie vertiefende Einblicke in Inhalte, Ziele und Arbeitsweisen des Lehrgangs!
NEU: Die Informationsabende werden sowohl als Präsenztermin als auch virtuell angeboten. Achten Sie bei Ihrer Buchung auf den Veranstaltungsort.
Die Anmeldung zum Informationsabend ist erforderlich! Telefonisch 05 9434, per E-Mail wifi@wifikaernten.at oder direkt online. 

Für weitere Informationen können Sie sich auch direkt an uns wenden:
Ing. Gerhard Matschek, MBA
Produktmanager
T 05 9434 -970
E gerhard.matschek@wifikaernten.at

Lehrgangsbeitrag:
Teilzahlung: 5 x € 887,00 im Semester
Einmalzahlung: € 4.225,00 pro Semester

Lehrgang 3 Semester gesamt: € 12.675,00 bei Anrechnung des 1. Semesters
Lehrgang 4 Semester gesamt: € 16.900,00
plus ÖH Gebühr (derzeit € 20,20 pro Semester)

Lesen Sie auch unseren Blogbeitrag: "Traumjobs in der Immobilienbranche"

Holen Sie sich Ihr Geld zurück

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die genauen Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Jetzt informieren!

Nach erfolgreicher Absolvierung aller Module des „Real Estate Management MSc“, der Vorlage einer positiv beurteilten Masterarbeit und der Ablegung der mündlichen Master­prüfung wird von der FH Wien der WKW der international anerkannte akademische Titel "Master of Science" (MSc) verliehen.

  • ImmobilientreuhänderIn (ImmobilienmaklerIn, Immobili­enwalterIn und BauträgerIn)
  • Führungskräfte und Mitarbeiter von privaten Gesellschaften die Immobilienvermögen verwalten und/oder entwickeln
  • Führungskräfte und Mitarbeiter von Rechtsträgern des öffentlichen Rechts die Immobilien entwickeln und/oder verwalten,
  • Personen die in diesen Unternehmen und Organisationen im Bereich der Hausverwaltung seit längerer Zeit tätig sind und/oder den Schritt in eine Leitungsfunktion gerade hinter sich haben.
  • Projektverantwortliche und EntscheidungsträgerInnen, die sich für verantwortungsvollere Aufgaben bzw. Funktionen qualifizieren möchten,
  • Personen mit Beratungsaufgaben bzw. -mandaten (z.B. als RechtsanwältInnen, Notare, SteuerberaterInnen, Wirtschafts­prüferInnen, UnternehmensberaterInnen, Vermögensbera-terInnen) die mit Immobilien befasst sind.

  • Eine aktive Gewerbeberechtigung als Immobilientreuhän­derIn (mit dem Teilgewerbe als ImmobilienmaklerIn, Haus­verwalterIn oder BauträgerIn) und eine mindestens sechs­jährige qualifizierte Berufserfahrung als Immobilientreu-händerIn, davon ein Jahr mit Führungserfahrung
oder
  • Studienabschluss (min. Bachelor) einer anerkannten öster­reichischen oder vergleichbaren ausländischen Hochschule und zusätzlich mindestens ein Jahr qualifizierte Berufs- und Führungserfahrung
oder
  • Eine mindestens sechsjährige qualifizierte Berufserfahrung (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehr-ausbildung für Immobilienwirtschaft), darunter ein Jahr mit Führungserfahrung 
Aufnahmeverfahren:
Die Bewerbungen erfolgen in schriftlicher Form mittels Bewer­bungsbogen. Im Rahmen der Zulassung findet ein Aufnahme­gespräch statt, bei dem die fachlichen, erfahrungsmäßigen und personalen Qualifikationen und die persönlichen Ausbil­dungsziele der Bewerber im Hinblick auf die Angemessenheit des Lehrgangs ermittelt werden.
 
Die Anrechnung von Vorleistungen aus Studien ist entspre­chend FHStG möglich. Weiters ist im Fall des Nachweises einer aktiven Gewerbeberechtigung die Anrechnung des 1. Semes­ters möglich.
Dr. Klemens Braunisch, MRICS
Wissenschaftliche Leitung

"Immobilieninvestitionen bieten im aktu­ellen wirtschaftlichen Umfeld für nationale und international veranlagende Unterneh­men und Privat sehr attraktive Perspektiven. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen die erfor­derlichen Kompetenzen, damit Sie die zahl­reichen unterschiedlichen Anforderungen verschiedenster Fachbereiche rechtzeitig erkennen und optimal umsetzen".
Dr. Enrik Mandl
Landes-Lehrgangsleitung

Information zum Trainer

„Gerade in Kärnten und der Steiermark haben wir hier großes Potenzial, aber es braucht Experten, die sich mit nachhaltigen Lösungen beschäftigen und Ideen entwickeln, wie auch die Nebenlagen abseits der Metropolen mit einem guten Angebot bewirtschaftet werden können. Mit dem Lehrgang können neue Wege eingeschlagen werden, die ländliche Regionen zukunftsfit fürs Wohnen, Arbeiten und Leben machen."