Einsatz von Gasrettungsdiensten Einsatz von Gasrettungsdiensten
Einsatz von Gasrettungsdiensten

Der Umgang mit Gasen kann gefährlich werden! Eignen Sie sich in dieser kompakten Ausbildung, was den Einsatz von Gasrettungsdiensten betrifft, das entsprechende Wissen an!

1 Kurstermin
Nicht festgelegt Tageskurs
Präsenzkurs
Bauakademie Kärnten - Klagenfurt
Verfügbar
610,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr 8.00-16.30 Uhr - Herbst 2021 / Winter 2022 - Termin nach Bedarf
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Koschutastr. 4
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 46409011

Sicherheit bei Gaseinsätzen mit dem WIFI Kärnten

Inhalte:
 

  • Atmung des Menschen
  • Sauerstoffmangel
  • Atemgifte
  • Explosionsgefahr
  • Maßnahmen bei Brand- und Explosionsgefahr
  • Aufbau, Wirkungsweise und Anwendung der Atemschutzgeräte
  • Maßnahmen bei Erste-Hilfe-Leistung
  • Rechtsvorschriften und Richtlinien
  • Praktische Durchführung von Arbeiten mit angelegten Geräten
  • Prüfung

Prüfung:

Schriftlich - Teil der Ausbildung; keine weiteren Kosten

 

Firmen-Intern-Training


Diese Schulung ist auch als individuelles Firmentraining (FIT) gerne durchführbar.
Unsere FITs sind maßgeschneiderte Wissenstransfers für Unternehmen. 

Wer, Was, Wie, Wo, Wann – die Firmenschulung ist punktgenau auf die gegebenen Kundenwünsche abgestimmt!

Bei Fragen oder Interesse an einem Firmen-Intern-Training kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 05 9434-947.

Ausbildung zur Fachkraft für Gasrettungsdienste gemäß Nachweis der Fachkenntnisse (Fachkenntnisnachweis-Verordnung - FK-V), BGBl. II Nr. 13/2007 (Artikel I), sowie die §§ 62 und 63 Abs. 1 und 2 des ArbeitnehmerInnenschutzgesetzes (ASchG), BGBl. Nr. 450/1994 id.F. BGBl. I Nr. 147/2006.

Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer Tätigkeit in Gasrettungsdiensten (Selbstschutzgruppen) eingesetzt sind, sowie Fachleute, die für die Sicherheit von Mitarbeitern verantwortlich sind (speziell aus der Kunststoff- und Chemischen Industrie).

Körperliche Eignung zum Tragen von schwerem Atemschutz.

Mitzubringen: 
 

  • 1 Atemschutzgerät und Filter (wenn möglich)
  • Arbeitskleidung
  • ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung von Arbeitnehmer für die Tätigkeit im Gasrettungsdienst
Das erforderliche Foto für den Scheckkartenausweis wird bei uns vor Ort angefertigt.