Personalverrechnung -  Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung  Personalverrechnung -  Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung
Personalverrechnung - Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung

Gut ausgebildete Personalverrechner sind gefragter denn je! 
Die Bedeutung der Personalverrechnung ist unumstritten hoch und nimmt durch gesetzliche Änderungen weiter zu.

Anrufen
4 Kurstermine
13.01.2020 - 27.05.2020 Abendkurs
WIFI - Klagenfurt Technikzentrum
Verfügbar
Teilzahlung: 4 x 417,00 EUR
Einmalzahlung: 1.590,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, Mi 18.00 - 21.30 Uhr, 2 x Fr 18.00 - 21.30 Uhr, 1 x Sa 8.00 - 16.00 Uhr Stundenplan in Arbeit
Kursdauer: 148 Lehreinheiten
Stundenplan

Lastenstraße 15
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 32103039

Mo, Mi 18.00 - 21.30 Uhr, 1 x Sa 8.00 - 16.00 Uhr
Kerstin Mitterling
Kursdauer: 148 Lehreinheiten
Stundenplan

Bismarckstraße 14-16
9800 Spittal

Kursnummer: 32103069

Mo, Mi 18.00 - 21.30 Uhr, 1 x Sa 8.00 - 16.00 Uhr
Eduard Sander
Kursdauer: 148 Lehreinheiten
Stundenplan

Schießstattgasse 2
9400 Wolfsberg

Kursnummer: 32103079

Di, Do 18.00 - 21.30 Uhr, 1 x Fr 18.00 - 21.30 Uhr, 1 x Sa 8.00 - 16.00 Uhr Stundenplan in Arbeit
Kursdauer: 148 Lehreinheiten
Stundenplan

Europastraße 10, St. Magdalen
9524 Villach

Kursnummer: 32103059
09.09.2019 - 09.12.2019 Abendkurs
WIFI - Klagenfurt Technikzentrum
Teilzahlung: 4 x 417,00 EUR
Einmalzahlung: 1.590,00 EUR

Mo, Mi 18.00 - 21.30 Uhr, 2 x Fr 18.00 - 21.30 Uhr, 4 x Sa 8.00 - 16.00 Uhr
Elvira Sauter
Kursdauer: 148 Lehreinheiten
Stundenplan

Lastenstraße 15
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 32103019

Mo, Mi 18.00 - 21.30 Uhr, 5 x Fr 18.00 - 21.30 Uhr, 2 x Sa 8.00 - 16.00 Uhr
Gerald Radif
Kursdauer: 148 Lehreinheiten
Stundenplan

Europastraße 10, St. Magdalen
9524 Villach

Kursnummer: 32103049

Di, Do 18.00 - 21.00 Uhr, 1 x Sa 8.00 - 16.00 Uhr
Angelika Rindler
Kursdauer: 148 Lehreinheiten
Stundenplan

Lastenstraße 15
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 32103029

Personalverrechnung - Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung

Der in der Wirtschaft hoch anerkannte Personalverrechner-Lehrgang vermittelt umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten, um die Aufgaben in der Personal- und Gehaltsverrechnung durchführen zu können. Im Zusammenhang mit der Personalverrechner-Prüfung hat man die Gelegenheit eine Berufsausbildung mit sehr hohen Chancen am Arbeitsmarkt zu erwerben.

Auf Personalverrechner warten viele Herausforderungen: Dienstverhältnisse anmelden und beenden, Sozialversicherung, Sonderzulagen oder Reisekosten. Außerdem beschäftigen sie sich mit den umfangreichen Rechtsvorschriften – immer auf dem aktuellen Stand. Der WIFI-Lehrgang bereitet umfassend auf die Praxis vor – mit vielen Fallbeispielen.

Inhalte:

  • Einleitung
  • Dienstvertrag (Freier Dienstvertrag, Werkvertrag)
  • Arbeitnehmergruppen
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Die Sozialversicherung (Einleitung)
  • Die Lohnsteuer (Einleitung)
  • Familienbeihilfe
  • Sachbezüge
  • Nicht steuerbare Bezüge
  • Gebrochene Abrechnungsperiode
  • Arbeitszeit (Arbeitsruhe, Feiertagsruhe)
  • Zulagen (Schmutz Erschwernis- und Gefahrenzulagen)
  • Urlaub und Pflegefreistellung
  • Sonderzahlungen
  • Beendigung eines Dienstverhältnisses
  • Ersatzleistung
  • Gesetzliche bzw. kollektivvertragliche Abfertigung

 

  • Betriebliche Mitarbeitervorsorge
  • Karenz nach dem ASVG
  • Entgeltfortzahlung
  • Der Lehrling
  • Der Betriebsrat
  • Behinderte Arbeitnehmer
  • Der Präsenzdienst
  • Mutterschutz (Väterkarenz), vorübergehend bzw. fallweise Beschäftigte
  • Beschränkt steuerpflichtige Arbeitnehmer
  • Der Lohnzettel
  • Lohnpfändung
  • Auflösungsabgabe
  • Neugründungsförderungsgesetz
  • Die außerbetriebliche Abrechnung,
  • Lohnsteueraufrollung
  • Veranlagung lohnsteuerpflichtiger Einkünfte
  • Geförderte Arbeitsverhältnisse
  • Abgabenprüfung

Methode: Vortrag, praktische Beispiele

Mitzubringen: Taschenrechner

Zu Jahresbeginn bieten wir spezielle Seminare für die Neuerungen in der Personalverrechnung an:



Fördermöglichkeiten und steuerliche Vorteile finden Sie hier.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter 05 9434 oder über unsere Homepage.

Personalverrechnerprüfung

Der Lehrgang kann mit der WIFI-Personalverrechner-Prüfung abgeschlossen werden und richtet sich an die Absolventen des Personalverrechnerlehrgangs.

Diese besteht aus einer schriftlichen und mündlichen Prüfung. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis, welches Ihre umfassende und praxisorientierte Sachkenntnis sowie Qualifikation bescheinigt. 

Prüfungsgebühr: € 350,-

Prüfungstermine:
Dezember 2019
Juni 2020

Den einen oder anderen Tipp für Sie, um sich nicht nur fachlich sondern auch mental optimal auf Ihre Prüfung vorzubereiten finden Sie unter: "5 Tipps gegen Prüfungsangst"

Welcher Lerntyp sind Sie? Erfahren Sie es hier bei "Lernen lernen".
 

Sie wollen sich als Personalverrechner selbständig machen?

Die am WIFI angebotenen Personalverrechnerprüfungen können bei inhaltlicher Vergleichbarkeit auf schriftliche Teile der Fachprüfungen nach § 13 Abs.1 Bilanzbuchhaltergesetz angerechnet werden. Diese Überprüfung erfolgt bei der Bilanzbuchhalterbehörde wobei der Antrag selbst einzureichen ist. Die Behörde prüft den Antrag und behält sich die Anerkennung der Prüfung vor. Mündliche Prüfungen sind (gemäß aktueller Rechtslage) ausschließlich bei einer Meisterprüfungsstelle abzulegen.

Siehe dazu: www.bilanzbuchhaltung.or.at

Alle, die Interesse an der Personalverrechnung haben.

Eduard Sander
Lehrgangsleiter

Angelika Rindler
Informationen zur Trainerin

Kerstin Mitterling
Informationen zur Trainerin