Kinderbewegungstrainer  Diplomlehrgang  Kinderbewegungstrainer  Diplomlehrgang
Kinderbewegungstrainer Diplomlehrgang

Wir möchten bewusst und unbewusst zu mehr Aktivität hinleiten. Was uns die Natur mitgegeben hat, soll im spielerischen Trieb wieder erkannt und gefördert werden.
Bewegungsmangel und schlechte Ernährung im Kindesalter sind mitunter die Hauptauslöser für spätere Erkrankungen und gesundheitliche Schäden. Dem will die WIFI-Ausbildung zum diplomierten Kinderbewegungstrainer entgegenwirken. Für Spaß an der Bewegung und spielerischen Zugang zu einem gesunden Leben. Von Kindesbeinen an.

1 Kurstermin
26.02.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
Verfügbar
1.600,00 EUR
Ansicht erweitern

bis vorauss. Ende Juli 2022, Fr 16.00 - 21.00 Uhr, Sa 9.00 - 16.30 Uhr, fallweise dienstags 17.00 Uhr
Martin Arnold
Kursdauer: 135 Lehreinheiten
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 14621011
1 Infotermin
04.02.2022 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Fr 17.00 - 17.50 Uhr
Martin Arnold
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 14620011
27.02.2021 - 12.06.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
2.200,00 EUR

bis Juli 2021, Fr 16.00 - 21.00 Uhr, Sa 9.00 - 16.30 Uhr, fallweise dienstags 17.00 Uhr
Martin Arnold
Kursdauer: 212 Lehreinheiten
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 14621010

Kinderbewegungstrainer - Diplomlehrgang

Einführung

  • Organisatorische Abläufe des Lehrganges
Spezielle Trainings- und Bewegungslehre
  • Entwicklungs- und altersgemäße Trainingsreize setzen können
  • Spielerische Formen des Ausdauertrainings erlernen und anwenden können
  • Trainingsformen für ein Koordinations- und Gleichgewichtstraining erlernen und anwenden können
  • Über Prinzipien des Bewegungslernens im Kindesalter Bescheid wissen 
Allgemeine Methodik und Didaktik
  • Die Prinzipien der Methodik und Didaktik kennen lernen
  • Entwicklung von methodischen Reihen
  • Stundenbilder entwickeln und gestalten können
Psychologie
  • Über gesundheitsfördernde Lebensbedingungen von Kindern Bescheid wissen
  • Über beziehungsfördernde Verhaltensweisen im Kinder- und Jugendalter Bescheid wissen
  • Strategien für eine positive und konstruktive Gesprächsführung erlernen 
Kreatives Bewegen für Kinder
  • Zusammenhänge zwischen Bewegungsverhalten und Denken verstehen
  • Über Konzepte und Wirkungen des bewegten Lernens Bescheid wissen
  • Kreative Bewegungsübungen zur Erweiterung des Bewegungs- und Vorstellungsrepertoire von Kleinkindern und Kinder erlernen
Ernährung von Kindern
  • Über das Ernährungsverhalten von Kindern Bescheid wissen
  • Über die Zusammenstellung einer optimierten Mischkost Auskunft geben können
  • Über die Grundlagen von Essen und Trinken Bescheid wissen
  • Ernährungsempfehlungen bei sportlicher Betätigung geben können
  • Lösungsansätze bei Übergewicht, Essensverweigerung und Abneigung diverser Lebensmittel nennen können
Ernährung von Kindern mit Praxis
  • Die zielgerichtete Auswahl diverser Lebensmittel erfassen und erklären können
  • Kindergerechte Rezepte im Alltag integrieren können
  • Einzelne Mahlzeiten (z.B. Mittagessen, Abendessen, Zwischenmahlzeiten) für Kinder ausgewogen und vielfältig zubereiten können
Entspannungstechniken für Kinder
  • Entspannungsmethoden und –techniken für Kinder kennen lernen und nach Ansatzebenen differenzieren können
  • Über Konzeption und Anwendung verschiedener Entspannungstechniken für Kinder Bescheid wissen
  • Über Auffälligkeiten im kindlichen Verhalten und über spezifische Interventionsmöglichkeiten Bescheid wissen
Outdoorfun
  • Über Anforderungen an Outdooreinheiten für Kinder Bescheid wissen
  • Spezielle Outdoor-, Einzel-, und Gruppenübungen erlernen
  • Einfache Outdoorelemente durchführen können

Bewegung mit Alltagsmaterialien
  • Koordinative Fähigkeiten mit Handgeräten schulen und umsetzen können
  • Ein individuelles, den jeweiligen Entwicklungsstufen angepasstes, vielseitiges Übungsrepertoire anbieten können
  • Bewegungseinheiten abwechslungsreich und kreativ gestalten können
Kid’s games
  • Über soziale Aspekte des Spiels Bescheid wissen
  • Bewegungsspiele für Kinder kennenlernen
  • Verschiedene Spielformen altersgemäß einsetzen können
  • Spiele richtig anleiten können  
Abenteuer Turnsaal
  • Verschiedene Grundbewegungsformen, wie laufen, gleiten, springen spielerisch vermitteln können
  • Den Turnsaal mit seinen Gerätschaften für unterschiedliche Übungsformen nutzen können
  • Abenteuerorientierte Bewegungsspiele kennen lernen 
Pathologie
  • Ausgewählte Krankheiten im Kindesalter kennenlernen
  • Die Grenzen des Tätigkeitsbereiches in Bezug auf verschiedene Pathologien erkennen können
Toben und Tanzen mit Musik
  • Unterschiedliche Bewegungsformen mit Musik für Kinder erlernen
  • Den richtigen Einsatz verschiedener Musikstücke erlernen
  • Verschiedene Choreographien und Aerobic Programme vorzeigen können
Coaching Übungssammlung & Prüfung
  • Übungssammlung (Band) von Fachthemen
  • Schriftliche Prüfung
  • Mündliche Prüfung

In der Ausbildung zum diplomierten Kinderbewegungstrainer erwerben Sie theoretisches und praktisches Wissen rund um die drei Gesundheitssäulen Ernährung, Bewegung und Entspannung. Als Absolvent des Lehrgangs sind Sie in der Lage, Vorträge, Workshops und Gruppenkurse anzubieten. Ihre Hauptzielgruppe sind Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren.

Am Markt gibt es einen hohen Bedarf an qualifizierten Fachkräften, der durch diese Ausbildung gedeckt wird. Der Lehrgang richtet sich an alle Interessierte, Eltern, Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenhelfer, Spielgruppenleiter, Mitarbeiter von Kinderhotels, Gesundheitstrainer, Physiotherapeuten, Fitnesstrainer. In unserem Blogbeitrag erfahren Sie noch mehr über diese interessante Ausbildung.

Mindestalter 18 Jahre
Erste Hilfe Nachweis (16 Std.) nicht älter als 4 Jahre

Mag. Dr. Martin Arnold
Lehrgangsleiter
Informationen zum Trainer
 
Mag. Elisabeth Baptist
Informationen zur Trainerin
Mag. Franz Kopecek
Informationen zum Trainer
Gottlieb Amadeus Kowatsch
Trainer
Mag. Kerstin Kulterer-Prodnik
Informationen zur Trainerin
Mag. Martin Schopf
Informationen zum Trainer