Medizinische Verwaltungsassitenz Medizinische Verwaltungsassitenz
Medizinische Verwaltungsassitenz

Als Medizinische Verwaltungsassistentin sind Sie eine wichtige Schnittstelle zwischen Arzt und Patient. In der Ausbildung zur Medizinischen Verwaltungsassistenz werden Sie optimal auf diese Tätigkeit vorbereitet.

Medizinische Verwaltungsassistenz - Was ist das?

Als Medizinische Verwaltungsassistentin sind Sie die erste Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten in medizinischen Einrichtungen. Das können Arztpraxen, Krankenhäuser, Kuranstalten, Ambulatorien oder andere Institutionen im Gesundheitsbereich sein.

Der berufliche Tätigkeitsbereich als Medizinische Verwaltungsassistentin umfasst die gesamte Organisation des Front-Office-Bereichs. Dazu gehören Terminvereinbarung, Annahme von Patienten, Ausstellung von Rezepten und Überweisungen, sowie weitere administrative und organisatorische Tätigkeiten innerhalb der Gesundheitseinrichtung.
 

Medizinische Verwaltungsassistenz-Ausbildung

In der Ausbildung zur Medizinischen Verwaltungsassistenz erwartet Sie eine umfangreiche theoretische Vorbereitung auf die zu erwartenden Tätigkeiten in Ihrem zukünftigen Beruf. Angefangen bei Grundlagen medizinischer Terminologie, EDV, Krankenhausverwaltung und –management, bis hin zur Stärkung Ihrer sozialen Kompetenzen lernen Sie alles, was nötig ist, um in diesem spannenden Beruf erfolgreich zu sein.
 

Umschulung zur Medizinischen Verwaltungsassistentin

Bei vielen Menschen wächst der Wunsch zu einer beruflichen Tätigkeit im Gesundheitswesen erst später heran. Eventuell haben Sie zuvor bereits eine andere Ausbildung gemacht, sind Berufseinsteiger oder Wiedereinsteiger. Die fundierte Grundausbildung zur Medizinischen Verwaltungsassistenz ist eine komplette Berufsausbildung und befähigt Sie zur Arbeit in diesem attraktiven Bereich.

Filter setzen
bis