Grundlagen der Kälte- und Klimatechnik - Basis- und Aufbaumodul
Grundlagen der Kälte- und Klimatechnik  - Basis- und Aufbaumodul

Sie erlernen in diesem Kurs die Basis von theoretischen und praktischen Grundkenntnissen der Kältetechnik, die Sie als Betreiber oder Instandhalter von kälte- und klimatechnischen Anlagen unbedingt benötigen. Sie werden durch theoretische und praktische Grundlagen der Kälte- und Klimatechnik auf die abschließende Prüfung vorbereitet.

Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

19.02.2018 - 30.04.2018 Tageskurs
WIFI - Klagenfurt Technikzentrum
Teilzahlung: 3 x 1.005,00 EUR
Einmalzahlung: 2.870,00 EUR

Mo-Fr 18.00-22.00 Uhr, Freitage ab 17 Uhr, tw. Samstag, genaue Termine lt. Stundenplan
Kursdauer: 200 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Lastenstraße 15
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 53367017

Grundlagen der Kälte- und Klimatechnik - Basis- und Aufbaumodul

Basismodul:
  • Gesetze und Verordnungen über Gesundheit, \nSicherheit und Umweltschutz
  • Normen und Sicherheit im Umgang mit Kältemitteln, persönliche Schutzausrüstungen, Maßnahmen zur Vermeidung von Kältemittelleckagen
  • Kältetechnische Prozesse, Kältemittel, kältetechnische Komponenten und Ausrüstungsteile, elektrische Steuer- und Regelungsfunktionen, Instandhaltung, Rohrleitungs- und Instrumentenfließschemata
  • Maßnahmen betreffend den energetischen Wirkungsgrad und den energieeffizienten Betrieb
  • Praktische Übungen für den Betrieb und die Instandhaltung von Anlagen

Aufbaumodul:
  • Elektrotechnik
  • Gesetze, Normen, Verordnungen
  • Gewerbekälte
  • Klimatechnik - PI-Schema, Kältemittel, Prozesse
  • Praktische Arbeiten: Löten, Bördeln, Anlage, Messen und Prüfen, Protokolle
  • Thermodynamik
  • Verbindungstechnik

Für den Praxisteil ist folgendes Kälteanlagentechnikerwerkzeug mitzubringen (wird auch zur Lehrabschlussprüfung benötigt) - das Kursmaterial wird vom WIFI beigestellt!


Werkzeugliste:
  • vollständiger Werkzeugkoffer inkl. Kälte-\nratschenset
  • komplettes Elektrowerkzeug und Elektrohilfswerkzeug für Elektroinstallation der Kälteanlage inkl. Elektrokabel 3 x 1,5 (15 m)
  • Duspol oder Multimeßgerät (Spannung, Durchgang messen)
  • Vakuumpumpe
  • Manometerkoffer (R134a) inkl.3 Stück Füllschläuche
  • Akkubohrmaschine geladen
  • Holzbohrer mit 6 Stück Schrauben ca. 4x30mm
  • Lötkolben
  • Stufenbohrer (Schäl-Aufbohrer)
  • Blechschere
  • Bördelwerkzeug
  • Propanbrenner
  • Anschlagwinkel
  • Sauerstoff-Acetylen und Brenner (Handschweißzeug)
  • Reißnadel
  • Lecksuchspray, Leck-\nsuchgerät



Weiterführende Ausbildung:
Grundlagen der Kälte- und Klimatechnik - Abschlussmodul
Elektro- und Gebäudetechniker, Anlagen- und Betriebstechniker, Kälteanlagenhelfer, die bereits eine Praxis vorweisen können und die Lehrabschlussprüfung für den Beruf 'Kälteanlagentechniker' ablegen wollen