Fortbildung von Gefahrgutlenkern (ADR)
Fortbildung von Gefahrgutlenkern (ADR)

Österreichische Rechtsvorschriften garantieren, gemeinsam mit den umfangreichen zwischenstaatlichen Übereinkommen, die sichere Abwicklung bei der Beförderung von gefährlichen Gütern. Bringen Sie mit dieser Fortbildung von Gefahrgutlenkern Ihr Wissen auf den neuesten Stand und verlängern Sie rechtzeitig Ihre Lenkerberechtigung!

1 Kurstermin
14.09.2018 - 15.09.2018 Wochenendkurs
Bauakademie Lehrbauhof Kärnten
Verfügbar
275,00 EUR

Fr 14.00-21.40 Uhr, Sa 8.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 18 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Koschutastr. 4
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 46431018
22.09.2017 - 23.09.2017 Wochenendkurs
Bauakademie Lehrbauhof Kärnten
265,00 EUR

Fr 14.00-21.40 Uhr, Sa 8.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 18 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Koschutastr. 4
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 46431017

Fr 14.00-21.40 Uhr, Sa 8.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 18 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Koschutastr. 4
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 46431027

Fr 14.00-21.40 Uhr, Sa 8.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 18 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Koschutastr. 4
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 46431037

Fr 14.00-21.40 Uhr, Sa 8.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 18 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Koschutastr. 4
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 46431047

Fr 14.00-21.40 Uhr, Sa 8.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 18 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Koschutastr. 4
9020 Klagenfurt

Kursnummer: 46431057

Fortbildung von Gefahrgutlenkern (ADR)

Inhalte:

Der Lehrstoff umfasst die nach der Ausbildung gemäß § 2 erfolgten Neuerungen der technischen Entwicklung und Änderungen der Vorschriften auf dem Gebiet der Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (GGSt. und ADR).

Mitzubringen: 
 
  • Lichtbildausweis
  • Gültige ADR-Bescheinigung

Prüfung:

Schriftlich, Teil des Kurses - keine weiteren Kosten.


Bitte bei Ihrer Anmeldung unbedingt bekannt geben, wann Ihr ADR-Schein abläuft!!
Ergänzung und Auffrischung der Kenntnisse als Voraussetzung zur Verlängerung der ADR-Bescheinigung (ADR-Ausweises) um weitere 5 Jahre.
Inhaber von Ausweisen zum Gefahrguttransport (ADR-Bescheinigung über die Schulung der Lenker von Kraftfahrzeugen zur Beförderung gefährlicher Güter) deren Gültigkeit sich im letzten (fünften) Jahr befindet.

Die Auffrischungsausbildung muss in den letzten 12 Monaten VOR Ausweisablaufdatum absolviert werden. Die Verlängerung wird ab dem jeweiligen Ablaufdatum wieder um 5 Jahre verlängert. Das bedeutet, dass eine rechtzeitige, frühe Verlängerung Ihre Lenkerberechtigung sichert!!!
Gültige ADR-Bescheinigung (Gefahrgutlenkerausweis)

Bitte bei Ihrer Anmeldung unbedingt bekannt geben, wann Ihr ADR-Schein abläuft!!


Achtung:

Das Gültigkeitsdatum Ihrer ADR-Bescheinigung darf laut Gesetzgeber keinen einzigen Tag überschritten werden!
Sichern Sie sich daher rechtzeitig einen Kursplatz!


Hinweis:

100 % Anwesenheitspflicht