Diplomlehrgang Fußpflege
Diplomlehrgang Fußpflege

Für einen starken Auftritt: Mit dem WIFI werden Sie zur diplomierten Fußpflegerin und lernen von der Nagelpflege bis zur Ernährungslehre alle wichtigen Bereiche der professionellen Pediküre kennen.

 

Besuchen Sie auch unseren kostenlosen Informationsabend.

Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

06.10.2017 - 26.05.2018 Tageskurs
WIFI - Klagenfurt Hauptgebäude
Teilzahlung: 8 x 499,00 EUR
Einmalzahlung: 3.800,00 EUR

bis vorauss. Juni 2018 Fr 8.00 - 17.30 Uhr, Sa 8.00 - 16.30Uhr
Kursdauer: 430 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Europaplatz 1 (Kempfstraße)
9021 Klagenfurt

Kursnummer: 40651017

Diplomlehrgang Fußpflege

  • Allgemeine Anatomie und Physiologie
  • Anatomie und Pathologie ausgerichtet auf die Tätigkeit der Fußpfleger
  • Hygiene, Desinfektion
  • Erste Hilfe und Unfallverhütung
  • Verbandslehre
  • Physik, Apparate- und Instrumentenkunde
  • Kräuter- und Ernährungslehre
  • Marketing
  • Einfache Fußpflege mit praktischen Übungen
  • Fuß-, Haut- und Nagelbeurteilung
  • Entfernen von Hornhaut
  • Hand- und Nagelpflege
  • Packungen
  • Hand-, Bein- und Fußmassage
  • Erweiterte Fußpflege mit praktischen Übungen
  • Behandlung von normalen Nägeln sowie Holz-, Mykose- und eingewachsenen Nägeln
  • Anlegen von Druckschutzverbänden
  • Anwendungen der Nagelprothetik
  • Anfertigen einer Orthese und Nagelspange
  • Frästechnik

Kursabschluss: Diplom Fußpflege

Prüfung:
schriftlich und praktisch

Preisinfo:
zuzüglich ca. € 400,- für private Ausstattung
Prüfungsgebühr: . € 160,-
In dieser praxisbezogenen Fußpflegeausbildung erwerben Sie fundierte Fachkenntnisse und Fertigkeiten und bereiten sich gemeinsam mit Experten auf Ihre zukünftige Tätigkeit als Fußpfleger vor.
Alle, die an einer fundierten Fußpflegeausbildung interessiert sind.
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Für das praktische Arbeiten im Kurs sind Modelle mitzubringen, die selbst zu organisieren sind.