Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Kärnten Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Ausbildung zum Marketing und Sales Manager im Tourismus - mit Schwerpunkt Online Marketing

Kursbuch BB Image

Wenn Sie mehr über die wichtigsten Organisations- und Informationsaufgaben eines "Marketing und Sales Managers im Tourismus" oder mehr über Online-Marketing und dessen Umsetzung wissen möchten? Sie möchten Ihren eigenen Verkaufs- & Marketingplan erstellen! Sich im Bereich Einwandbehandlung und Verkauf spezialisieren oder
Ihre persönliche Kompetenz in Hinblick auf Kundenorientierung, Angebotsentwicklung, Preisgestaltung, Kommunikation erweitern - all das und noch vieles mehr bietet dieser Speziallehrgang

Beschreibung

Sie erstellen Ihren eigenen Verkaufs- & Marketingplan, erlangen Sicherheit im Umgang mit Verkaufsgesprächen und Verhandlungen, beschäftigen sich auch mit Einwandbehandlung und Verkauf in speziellen Bereichen wie zB im Internet.

Sie kennen die wichtigsten Internetplattformen, deren Anforderungen und Möglichkeiten.

Sie erweitern auch Ihre persönliche Kompetenz in Hinblick auf Kundenorientierung, Angebotsentwicklung, Preisgestaltung, Kommunikation und entwickeln die eigene Verkaufspersönlichkeit sowie Ihr persönliches Zeitmanagement und Ihre soziale Kompetenz.

Modul 1 - Vertriebsmanagement im Tourismus
29. Jänner bis 30. Jänner 2018

Aufbau, Organisation und Aufgaben einer Marketing- & Verkaufsabteilung in Hotels und anderen touristischen Einrichtungen
Verkauf ist messbar, Zielsetzung, Verkaufscontrolling
Neue und alte Vertriebspartner in der touristischen Welt - eine Reise quer durch die touristischen Vertriebspartner, angepasst an die moderne Zeit (z.B. von Aldi Reisen über Reiseveranstalter, Wholesaler, PCO bis zu Zoover) - wer passt zu wem und worauf ist in der Zusammenarbeit zu achten

Modul 2 - Verkaufsgespräch und Verhandlungsführung
12. Feber bis 14. Feber 2018

Das 'Step by Step' Modell - Kommunikation als Basis für den Verkaufserfolg
Verkaufsgespräche bewusst und professionell führen
Aktives Zuhören und Fragetechniken bewusst einsetzen
Kunden- und Verkäufertypologie - individuell verkaufen
Verhandlungen mit Kunden und Vertriebspartnern erfolgreich abschließen

Modul 3 - Elektronischer Vertrieb und Online Markteting
26. Feber bis 28. Feber 2018

Online Gäste gewinnen (Suchmaschinenmarketing, Portalmanagment, Web 2.0, Social Media im touristischen Einsatz)
Bewertungsportale - Fluch oder Segen (Kritiken in der Online Welt - 'Geschenke unserer Gäste')
GDS Systeme und Channel Management

Modul 4 - Der Marketingplan
19. März bis 21. März 2018

Grundlagen des Marketing - vom Produkt bis zu Promotion
Planung und Umsatzbudgetierung als Grundlage des wirtschaftlichen Erfolgs
Der Marketingplan und die einzelnen Bestandteile
Von der Vision bis zur Umsetzung
Analysen und Marktstrategien
Direkter und indirekter Vertrieb in der Planung
Welche Marketing & Sales Instrumente in welcher Situation (Beispiele): PR und Pressearbeit, Kundenevents, Sponsoring, Barter, Messeauftritte uvm.

Modul 5 - Das Vertragswesen und betriebswirtschaftliches Basis Know-how
9. April bis 11. April 2018

Verträge mit Vertriebspartnern, Firmen und Internetpartnern
Jahres - und Veranstaltungsverträge
Kennzahlenwissen für Marketingprofis
Budgetierung und Kostenanalyse

Modernes Revenue Management und erfolgreiche Preispolitik
Der Preis ist heiß, bleiben Sie cool - die Preisstruktur
Grundlagen des Revenue Management

Prüfung:
Der Lehrgang schließt mit einer schrifltichen Prüfung und einer Projektpräsentation ab. 
Die Prüfungsgebühr ist im Kursbeitrag enthalten.

Kärnten Qualitätssiegel:
Dieser Kurs wird im Rahmen der Tourismus-Qualitätsoffensive Kärnten angerechnet. Näheres unter www.qualitaet.kaernten.at oder www.touris.kaernten.at
 

Ziel

In diesem Lehrgang lernen Sie die wichtigsten Organisations- und Informationsaufgaben eines Marketing & Sales Managers kennen und erwerben die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie als solchen im Tourismus auszeichnen werden.

Zielgruppe

  • Tourismus –und Hotelfachschulabsolventen
  • Mitarbeiter mit mindestens 2-jähriger Berufspraxis im Tourismus bzw. Hotellerie wie z.B. Rezeptionisten, Sales Manager usw.
  • Mitarbeiter, die einen Wechsel in die Marketing- & Salesabteilung eines Tourismusbetriebes anstreben
  • Führungskräfte und Unternehmer aus der Tourismusbranche, die nicht mehr einfach nur auf den Gast warten möchten, sondern diesen gezielt zu sich führen wollen

Voraussetzungen


Mittlerer Bildungsabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung, Einsatzbereitschaft und Verkaufstalent, Kommunikationsfähigkeit

Trainerteam

 
Dummy Image

Markus Schauer

Informationen zum Trainer

 


 

Multimedia

Termine & Buchung

Merken

Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung!
Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Seite 1/1
29.01.2018 - 11.04.2018 (70504017)
Teilzahlung: 3 x 753,00 EUR
Einmalzahlung: 2.150,00 EUR
5 Module à 3 Tage, Mo/Di/Mi jeweils 9.00 - 17.00 Uhr
Markus Schauer
120 (Lehreinheiten) Kursdauer
Wenden Sie sich an unser Kundencenter, Tel.: +43 (0)5 9434
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Christine SchlieberTelefon: 05 9434 955

Weitere Angebote

  • 128 LE
  • 110 LE
Zum Seitenanfang scrollen