Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Kärnten Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Grundlagen der Kälte- und Klimatechnik - Basis- und Aufbaumodul

Kursbuch BB Image

Sie erlernen in diesem Kurs die Basis von theoretischen und praktischen Grundkenntnissen der Kältetechnik, die Sie als Betreiber oder Instandhalter von kälte- und klimatechnischen Anlagen unbedingt benötigen. Sie werden durch theoretische und praktische Grundlagen der Kälte- und Klimatechnik auf die abschließende Prüfung vorbereitet.

Beschreibung

Basismodul:
  • Gesetze und Verordnungen über Gesundheit, \nSicherheit und Umweltschutz
  • Normen und Sicherheit im Umgang mit Kältemitteln, persönliche Schutzausrüstungen, Maßnahmen zur Vermeidung von Kältemittelleckagen
  • Kältetechnische Prozesse, Kältemittel, kältetechnische Komponenten und Ausrüstungsteile, elektrische Steuer- und Regelungsfunktionen, Instandhaltung, Rohrleitungs- und Instrumentenfließschemata
  • Maßnahmen betreffend den energetischen Wirkungsgrad und den energieeffizienten Betrieb
  • Praktische Übungen für den Betrieb und die Instandhaltung von Anlagen

Aufbaumodul:
  • Elektrotechnik
  • Gesetze, Normen, Verordnungen
  • Gewerbekälte
  • Klimatechnik - PI-Schema, Kältemittel, Prozesse
  • Praktische Arbeiten: Löten, Bördeln, Anlage, Messen und Prüfen, Protokolle
  • Thermodynamik
  • Verbindungstechnik

Für den Praxisteil ist folgendes Kälteanlagentechnikerwerkzeug mitzubringen (wird auch zur Lehrabschlussprüfung benötigt) - das Kursmaterial wird vom WIFI beigestellt!


Werkzeugliste:
  • vollständiger Werkzeugkoffer inkl. Kälte-\nratschenset
  • komplettes Elektrowerkzeug und Elektrohilfswerkzeug für Elektroinstallation der Kälteanlage inkl. Elektrokabel 3 x 1,5 (15 m)
  • Duspol oder Multimeßgerät (Spannung, Durchgang messen)
  • Vakuumpumpe
  • Manometerkoffer (R134a) inkl.3 Stück Füllschläuche
  • Akkubohrmaschine geladen
  • Holzbohrer mit 6 Stück Schrauben ca. 4x30mm
  • Lötkolben
  • Stufenbohrer (Schäl-Aufbohrer)
  • Blechschere
  • Bördelwerkzeug
  • Propanbrenner
  • Anschlagwinkel
  • Sauerstoff-Acetylen und Brenner (Handschweißzeug)
  • Reißnadel
  • Lecksuchspray, Leck-\nsuchgerät

Der genaue Terminplan wird beim kostenlosen Informationsabend bekanntgegeben!


Weiterführende Ausbildung:
Grundlagen der Kälte- und Klimatechnik - Abschlussmodul

Zielgruppe

Elektro- und Gebäudetechniker, Anlagen- und Betriebstechniker, Kälteanlagenhelfer, die bereits eine Praxis vorweisen können und die Lehrabschlussprüfung für den Beruf 'Kälteanlagentechniker' ablegen wollen

Termine & Buchung

Merken
Das Datum wird erst festgelegt. (53367017)
Teilzahlung: 3 x 1.005,00 EUR
Einmalzahlung: 2.870,00 EUR
Februar bis März 2018, Mo-Fr 18.00-22.00 Uhr, voraussichtlicher Start: 19.02.2018
Bernhard Zarfl
200 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Gabriele ReibneggerTelefon: 05 9434 937Fax: 05 9434 934

Weitere Angebote

Zum Seitenanfang scrollen