Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Kärnten Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Ausbildung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten

Kursbuch BB Image

EU-Datenschutzverordnung verständlich erklärt
Was Sie für Ihr Unternehmen über Datenschutz wissen sollten.

Beschreibung

Rechtliche Rahmenbedingungen
  • das österreichische Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000) i.d.g.F. (Novelle 2014)
  • die EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • der Datenschutzbeauftragte
    • seine Rolle im Unternehmen
    • seine Aufgaben und Pflichten
    • seine Zuständigkeiten
    • seine Rechtsposition
  • die gesetzlichen Prüfungsinstrumente
  • die neue Aufsichtsbehörde
 
Umsetzung im Unternehmen:
  • Aufbau eines Datenschutzmanagements nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Informationspflicht des Unternehmens
  • die Betroffenenrechte und die dazu notwendigen Prozesse
  • die Rechenschaftspflicht und ihre Umsetzung (Geschäftsführerhaftung)
  • Verfahren zur Ermittlung von Datenschutz-Risiken und Schwachstellen
  • Risikoanalyse und Datenschutz-Folgenabschätzung
  • der EU-DSGVO-Datenschutzstandard
  • Datenschutz durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen
  • Privacy by Design und Privacy by Default
  • Technischer Datenschutz und IT-Sicherheit
  • Erstellung des Verfahrensverzeichnisses
  • Vertraglicher Datenschutz
  • Rollenkonzept und Nutzungsvereinbarung


Der Lehrgang schließt mit der schriftlichen Prüfung (Multiple Choice Test) für das WIFI-Zertifikat ab.
Die Kosten für das Zertifikat in Höhe von EUR 150,00 sind im Kursbeitrag nicht enthalten.

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass das Zertifikat zum Datenschutzbeauftragten kein Beraterzertifikat im Rahmen der Aktion KMU-Digital ist.
Sehr wohl kann aber für die Ausbildung und Zertifizierung zum Datenschutzbeauftragten eine Förderung im Rahmen der Aktion KMU-Digital beantragt werden.
 

Ziel

Erlernen der rechtlichen Rahmenbedingungen und Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung 2018 im Unternehmen

Zielgruppe

Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Behörden, öffentlichen Körperschaften, Mitarbeiter der Bereiche Datenverarbeitung, Datenschutz und IT-Sicherheit

Termine & Buchung

Merken
25.05.2018 - 23.06.2018 (39740047)
Teilzahlung: 3 x 683,00 EUR
Einmalzahlung: 1.950,00 EUR
Fr 14.00 - 19.20 Uhr, Sa 8.00 - 16.00 Uhr
Ernst Wagner
40 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
17.11.2017 - 02.12.2017 (39740017)
Teilzahlung: 3 x 683,00 EUR
Einmalzahlung: 1.950,00 EUR
Fr 14.00 - 19.20 Uhr, Sa 8.00 - 16.00 Uhr
Ernst Wagner
40 (Lehreinheiten) Kursdauer
Wenden Sie sich an unser Kundencenter, Tel.: +43 (0)5 9434
23.02.2018 - 10.03.2018 (39740027)
Teilzahlung: 3 x 683,00 EUR
Einmalzahlung: 1.950,00 EUR
Fr 14.00 - 19.20 Uhr, Sa 8.00 - 16.00 Uhr
Ernst Wagner
40 (Lehreinheiten) Kursdauer
Wenden Sie sich an unser Kundencenter, Tel.: +43 (0)5 9434
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Senekowitsch SabineTelefon: 05 9434 975Fax: 05 9434 911

Weitere Angebote

  • 40 LE
  • 16 LE
Zum Seitenanfang scrollen