Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Kärnten Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Diplomlehrgang Family Support® Elterntrainer

Kursbuch BB Image


Auch liebevolle Erziehung kann man lernen! Wie in jedem anderen Fachgebiet wird Kompetenz nicht nur durch Erfahrung gewonnen, sondern auch durch eine entsprechende fundierte Ausbildung erworben.



Besuchen Sie auch unseren kostenlosen Informationsabend.



Beschreibung

Sie lernen inhaltlich wie methodisch einen kompletten Elternkurs vorzubereiten und abzuhalten und verfügen über wesentliche Basiskompetenzen zur Ausübung dieser Tätigkeit.
  • Entwicklungspsychologische Grundlagen
  • Auswahl anerkannter Therapieverfahren
  • Grundlagen der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Gesprächsführung
  • Methodentraining
  • Diagnostik
  • Meine Familie und ich
  • Ursachen von Verhaltensproblemen
  • Tipps und Tricks für Familien
  • Spezielle Module der kindlichen Entwicklung
  • Fachliteraturstudium

Kursabschluss:
Diplom Family Support® Elterntrainer für liebevolle Erziehung

Prüfung:
schriftlich, Testing, Präsentation, praktisches Elterngespräch
 

Ziel

Als Family Support® Elterntrainer schulen und unterstützen Sie Eltern in ihren erzieherischen Fähigkeiten. Sie bieten ihnen konkrete und leicht umsetzbare Strategien an und helfen ihnen, ihren Erziehungsalltag zu bewältigen. Sie wissen, wie es gelingen kann, eine liebevolle Erziehung zum Kind aufzubauen, es in seiner Entwicklung zu fördern und Verhaltensauffälligkeiten vorzubeugen.
Ihre möglichen Anwendungsfelder zur Durchführung von Elternkursen sind entweder im Rahmen einer selbstständigen Tätigkeit und/oder im Rahmen eines beruflichen Arbeitsauftrages zum Beispiel in Kindergärten, Eltern-Kind-Zentren, Volksschulen oder sonstigen Kinderbetreuungseinrichtungen sowie in Zentren für Mediation und Konfliktlösung oder als Baustein im Rahmen einer Tätigkeit, in der speziell Erziehung und Familie thematisiert wird. Wenn Sie selbst Kinder haben, unterstützt Sie dieser Lehrgang, Ihre eigenen Erziehungsmethoden zu hinterfragen und zu optimieren.

Zielgruppe

Betreuungs- und Bezugspersonen von Kindern, Mitarbeiter im Sozial- und Gesundheitswesen sowie in der Familienarbeit, die sich mit dieser Zusatzausbildung weiterqualifizieren möchten.
Elternteile, die ihre erzieherischen Fähigkeiten verbessern möchten.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 26 (Richtwert, kann in Einzelfällen auch unterschritten werden)
  • Tätigkeit in einem der unter dem Teilnehmerkreis angeführten Berufsfelder
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Peergroups zwischen den Terminen
  • Bereitschaft zum selbstständigen Studium der angegebenen Fachliteratur

Kundenmeinungen

Dummy Image

Daniela Rindler

...über den Kurs


 

Trainerteam

Dummy Image

MMag. Irmgard Ebenberger
Lehrgangsleitung
Family Support


 


 x

Termine & Buchung

Merken
23.02.2018 - 05.05.2018 (12619017)
Teilzahlung: 3 x 578,00 EUR
Einmalzahlung: 1.650,00 EUR
alle zwei Wochen jeweils Fr 9.00 - 17.00 Uhr,Sa 8.00 -16.00 Uhr,2x Do 18.00 - 21.30 Uhr
88 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Christine ZauschekTelefon: 05 9434 965Fax: 05 9434 911

Weitere Angebote

  • 2 LE
Zum Seitenanfang scrollen