Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Kärnten Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

EU-Datenschutz-Grundverordnung, verständlich erklärt

In der Ausbildung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten erfahren Sie alles, was Sie für Ihr Unternehmen über Datenschutz wissen müssen.


Am 28. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Ab dann gelten strengere Regeln in Bezug auf den Datenschutz. Bei Nichteinhaltung drohen empfindliche Strafen. In der Ausbildung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten verraten wir Ihnen deshalb, wie Sie Ihr Unternehmen jetzt fit für die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen machen.

Die Inhalte der Ausbildung im Überblick:

  • Das österreichische Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000) i. d. g. F. (Novelle 2014)
  • Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Der Datenschutzbeauftragte
    - Seine Rolle im Unternehmen
    - Seine Aufgaben und Pflichten
    - Seine Zuständigkeiten
    - Seine Rechtsposition
  • Die gesetzlichen Prüfungsinstrumente
  • Die neue Aufsichtsbehörde

Datenschutz in der Praxis

In der Ausbildung erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Unternehmen ein Datenschutzmanagement nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung aufbauen. Sie erhalten einen Überblick über Ihre Rechte und Pflichten im Umgang mit Daten und nützliche Tipps, die die Anwendbarkeit in Ihrer betrieblichen Praxis garantieren. Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Nach positiver Absolvierung erhalten Sie ein WIFI-Zertifikat. Hinweis: Die Kosten für das Zertifikat in der Höhe von 150 Euro sind im Kursbeitrag nicht enthalten.

Die Ausbildung richtet sich in erster Linie an Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Behörden und öffentlichen Körperschaften sowie Mitarbeiter in den Bereichen Datenverarbeitung, Datenschutz und IT-Sicherheit.

Erfahren Sie mehr

Foto: Adobe Stock
Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Kundencenter
Telefon: 05 9434

Zum Seitenanfang scrollen