Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Kärnten Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Schneller als die Feuerwehr

Handeln Sie, bevor es brennt! 


Ein Feuer bricht oft schneller aus. als man glaubt. Daher ist jedes Unternehmen verpflichtet, die richtigen Vorkehrungen zu treffen, um einen Brand zu vermeiden. Als Brandschutzbeauftragter müssen Sie sofort handeln. Sie lernen, wie man sich im Ernstfall richtig verhält und worauf man achten muss. Der erste Schritt auf dem Weg zum Brandschutzbeauftragten ist der Kurs "Brandschutzwart". Hier werden Ihnen die wichtigsten Grundlagen näher gebracht. 

Bereit für die Praxis

Anhand folgender Inhalte werden Sie auf die Feuerprävention vorbereitet: 
  • Grundlagen zum Brandschutz: Begriffe, Aufgaben, Verankerung im Betrieb, Zusammenarbeit mit den Brandschutzbeauftragten
  • Brandgefahren: Branddreieck, Brandursachen, Verhalten im Brandfall (Alarmieren, Retten, Löschen)
  • Brandgefährliche Tätigkeiten: beispielsweise Schweißen.
Sind Sie Feuer und Flamme für diese Tätigkeit? Dann melden Sie sich gleich an! 

Weitere Informationen

Foto: Adobe Stock 
Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Kundencenter
Telefon: 05 9434

Zum Seitenanfang scrollen